12.09.14 11:48 Uhr
 238
 

Kochen mit Insekten ist angesagt

Kochen mit Insekten ist derzeit sehr angesagt, da es unter anderem Köstlichkeiten, wie gegrillte Heuschrecken in einer Barbeceue-Soße gibt.

Zu den köstlichen Zutaten, die für diese Gerichte verwendet werden, zählen unter anderem Waldschaben, Heuschrecken und Mehlwürmer.

Unter anderem lassen sich auch tolle Pasta-Rezepte mit Mehlwürmern zaubern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Essen, Insekt, Rezept, Kochen
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2014 11:56 Uhr von sooma
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Lecker und gesund! http://www.insectable.de/...
Kommentar ansehen
12.09.2014 12:02 Uhr von Komikerr
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Bin ich froh dass mein Ego es net nötig hat, jedem Trend hinterher zu laufen...
Kommentar ansehen
12.09.2014 12:18 Uhr von Ms.Ria
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schaben...hm...glaub nicht. Aber z.b. frittierte Mehlwürmer und gegrillte Heuschrecken würde ich gerne mal probieren. Und wie heißt es so schön: "das Auge isst mit". Wenn´s hübsch angerichtet ist, ist die Hemmschwelle anfangs vllt auch niedriger.

Es gibt ja mittlerweile sogar Restaurants die sich konkret darauf spezialisiert haben. Dauert bestimmt nicht lange bis sich eine Insektenschützer-Lobby gebildet hat und dieses Insektenessen anprangert. ;-)
Kommentar ansehen
12.09.2014 12:21 Uhr von quade34
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hab meinen Goldfisch gefragt- Wasserflöhe, sehr lecker.
Kommentar ansehen
12.09.2014 12:27 Uhr von mcdar
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Warum muss man die Insekten in ihrer ganzen Pracht auf dem Teller sehen? Es geht um die Proteine, nicht darum dass aussehen der Insekten für den Teller zu konservieren und es wäre interessanter für Kunden, Insektenburger oder Insektenwürstchen zu essen und die Proteine in z.B. Würfelform zu bekommen.
Diese Vertreiber bringen sich selbst um ihr Geschäft, da ganze Instekten auf dem Teller immer noch für Würgereize sorgen. (beim Fleisch sieht man doch auch nichts mehr vom Tier, sonst würden es viele nicht mehr so intensiv konsumieren)
Kommentar ansehen
12.09.2014 12:39 Uhr von Ms.Ria
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ mcdar:

Es gibt viele Leute (auch ich) die z.b. sehr gerne Scampi und Garnelen essen. Diese Tierchen sehen in ihrer Gestalt auch nicht viel besser aus als z.b. eine Heuschrecke und werden auch oft als ganzer Körper serviert.

Ich denke dass es einfach nur eine psychische Sache ist, weil´s halt Insekten sind und wir seit ever auf Fisch&Fleisch konditioniert sind.
Kommentar ansehen
12.09.2014 12:49 Uhr von Fomas
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Seit Jahren wollen uns die Medien einreden, mit Insekten kochen wäre der Trend und die Zukunft. Nur habe ich noch keinen einzigen Menschen gesehen, der mit Insekten gekocht hätte oder diese "gesnackt" hätte. Das ist für Europäer einfach zu ekelhaft habe ich den Eindruck. Ich selbst finde das auch einfach nur eklig, so ein komplettes Vieh mit Kopf und Außenskelett zwischen den Zähnen zu zerquetschen. Nein, Insekten will ich nicht essen. Da kann mir der Fokus erzählen was er will. Und wenn es nach der Logik der News geht, müsste alles, wo es Barbecuesoße zu gibt auch eine "Köstlichkeit" sein. Dem ist aber mitnichten so.
Kommentar ansehen
12.09.2014 14:40 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ms.Ria
Wieso geht nicht beides? Das Thema wurde schon so oft plattgeredet, aber trotz dem kam nie ein Insektenburger o. ä. auf den Markt.
Das ist es was die meisten wollen, oder nicht?
Will man da echt keinen Umsatz machen?

[ nachträglich editiert von mcdar ]
Kommentar ansehen
12.09.2014 14:45 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...Leute die wissen wie gut es schmeckt, trauen sich so auch bestimmt eher zu erfahren, wie es aussieht...
Kommentar ansehen
12.09.2014 19:58 Uhr von kuro.tyo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir wird schon schwindelig, wenn ich eine aufgeschnittene frische Feige sehe und mir dann sofort die Vorstellung von vielen weissen Maden in einer Frucht vor Augen schwebt. :)

Heuschrecken in BBQ Sauce schmecken vermutlich nach BBQ Sauce.... und sonst nichts?

Wie unsere zukünftige Ernährung aus schaut wurde schon in dem Film "Soylent Green" thematisiert.

[ nachträglich editiert von kuro.tyo ]
Kommentar ansehen
13.09.2014 00:58 Uhr von Sinaara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dachte der Hype wäre schon wieder 10 Jahre lang vorbei...

Achso ja wie sagte schon mein Oma immer?
Es kommt Alles wieder.....

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?