11.09.14 17:46 Uhr
 2.366
 

Etliche Screenshots von Windows 9 aufgetaucht - auch das neue Startmenü ist zu sehen

Im Internet sind jetzt auf verschiedenen Seiten etliche Screenshots des neuen Windows 9 "Threshold" aufgetaucht. Diese zeigen etliche Details des Betriebssystems.

Die Bilder stammen von der Version 9834, die Microsoft seit gestern Abend an verschiedene Partner verteilt, die eng mit Microsoft zusammen arbeiten und Hardware herstellen. Sie werden in die Entwicklung mit einbezogen.

Auf den Bildern ist unter anderem das neue Startmenü zu sehen. Außerdem können Apps aus dem Store nun auch in einem Fenster genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Windows 9, Startmenü
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 18:20 Uhr von timsel87
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Kritikglobalisierer

Als Windows 95 rauskam: "Ich bleibe bei Windows 3.11. Was will ich mit diesem blöden Startmenü? Gebt uns den Dateimanager zurück".
Das hielt sich so bis Windows 2000, erst da wurden die Unkenrufe leiser :))
Kommentar ansehen
11.09.2014 18:34 Uhr von opheltes
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich fand den Norton Commander optisch angenehmer.
Kommentar ansehen
11.09.2014 19:28 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wer braucht schon eine GUI?

:-)
Kommentar ansehen
11.09.2014 19:28 Uhr von the_reaper
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
george r.r. martin (der autor von game of thrones) arbeitet noch mit dos - recht hat er...
Kommentar ansehen
11.09.2014 20:05 Uhr von jschling
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ timsel87
ich kenne keinen, der das Startmenü nicht direkt mochte. So gesehen war es eh nur optional, weil man Win3x-mässig auch problemlos seine Ordner mit Programmverknüpfungen auf den Desktop knallen konnte.
Und den Dateimanager muss ich nicht vermissen, nur an den Namen Total Commander muss man sich vielleicht gewöhnen, weil der Explorer schon immer sche!sse war und offensichtlich auch bleiben soll. Der Total Commander, früher Windows Commander ist eines der ganz wenigen Produkte, die ich sogar gekauft habe.

Das Startmenü von Win7 (Vista kenne ich Gott sei Dank nicht) ist schon ein deutlicher Rückschritt - warum muss das zwingend alphabetisch sortiert sein. Als zusätzliches Fature sicherlich OK, hatte zumindest XP "selbstverständlich" mit dabei (Rechtsklick im Startmenü > "Sort in alphabetical order"), für mich war es aber ein gutes Feature, die Programme so zu ordnen wie ICH das will, was mit Win7 schon nicht mehr geht :-((( da sehe ich 0 Fortschritt, welcher technisch sicherlich machbar wäre, wenn man nur wollte.

Aber Win9 macht den Eindruck, als könne man sich das mal wieder irgendwo saugen und zumindest mal antesten. Diesen beknackten Win8 Startbildschirm nicht zwingend sehen zu müssen und ein Startmenü (gibts schon für Win8 als Freeware von Drittanbietern) ist zumindest eine Grundvoraussetzung dafür.
Kommentar ansehen
11.09.2014 20:14 Uhr von ms1889
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
also den bildern nach..genauso son müll wie win8/8.1

entschuldigung microschrott, sowas will ich nicht.

dann ist ebend microschrott nach win7 gestorben.

neu ist ebend nicht besser...fail!

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
11.09.2014 20:39 Uhr von HackFleisch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Fake. Im Hintergrund Die Matrix Linien mit vertikal motion Blur. Und wieso sollte Microsoft wieder auf den Fetten horizontal Ladebalken zurückkehren? Und was soll "Extreme Edition"?
Kommentar ansehen
11.09.2014 20:48 Uhr von bigpapa
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@jschling
Du kennst mich nicht ;)

Ich hatte schon unter Win 3.1 eine Art Startmenü. Allerdings war das ein extra - Prg. mit Icons womit ich bis zu 29 Prg. + 10 Norm-Prg. von Windows mit 1 Klick starten konnte.

Wichtig ist aber für mich, das ich KLEINE Icons auf den Bildschirm habe. Der Grund ist lächerlich logisch. Ich habe eine Maus und muss am Computer arbeiten.

Da man bei Win-7 schon das Startmenü geändert hat, hat sich die Anzahl der Icons auf den Desktop verzehnfacht bei mir. Grund : Ich mag nicht 3 Wochen scrollen bis ich das Prg. habe, was ich grade brauche. Und ich brauche mehr als 10 Programme auf den Rechner

Was nützt mir eine 8-Kerne CPU mit GB-Ram ohne Ende wenn ich zum Aufrufen eines Prg. erst mal scrollen muss ohne Ende. (Dabei ist es egal ob von links nach rechts wie bei Win-8, oder von oben nach unten wie bei Win-7).

Aktuelle Lösung unter Win-7 : 5 Ordner auf den Desktop mit Gruppen , darin die Prg. die ich weniger brauche. Und ca. 10 Prg. frei auf den Desktop die ich sofort starte. (Im Schnitt x-mal am Tag)

Interessant finde ich aber, das die Bilder so aussehen als würde Windows endlich mehrere-Desktops Unterstützen. (Kennen die Linux-Leute seit Ewigkeiten .;)

Aber Erfahrungsgemäß ist es mit der Version wie mit allen anderen auch. Ich brauche ca. 5-8 Stunden um sie perfekt einzustellen ;)

Gruß

BIGPAPA

ps.: Meine Windows-7 Version sieht aus wie Win-98. Ist schneller und besser zu lesen. ;)
Kommentar ansehen
11.09.2014 22:13 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wir arbeiten seit sehr vielen Jahren mit der TrueLaunchBar:
http://www.truelaunchbar.com/
Da kann man sich seine eigenen Menüs und Schaltleisten aufbauen. Ich finde es bei auf den Arbeitsrechnern sehr produktiv. Vielleicht kennt es jemand noch nicht.
Und natürlich Dexpot für die virtuellen Desktops. Kennt aber sicher jeder.
Kommentar ansehen
12.09.2014 02:32 Uhr von wombie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht:
Kannte ich noch nicht, sieht brauchbar aus.
Kommentar ansehen
12.09.2014 08:14 Uhr von SHA-KA-REE
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@HackFleisch

Keine Ahnung weshalb Du dafür ein Minus kassiert hast, aber ja: Das Artikelbild ist mit absoluter Sicherheit gefälscht. Es verwendet das alte Windows-Logo (welches so definitiv nicht zurückkehren wird), eine "Extreme Edition" von Windows gab es nie und wird es nie geben, und auch ansonsten sieht das Bild aus als ob es irgendein Kiddie zusammengeklöppelt hat.

Die Bilder in der Quelle dürften großteils authentisch sein - allerdings sieht man da auch nichts, was man nicht schon lange vorher sehen konnte (allenfalls Detailänderungen).

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?