11.09.14 15:39 Uhr
 1.572
 

Fußball: Ausverkauf bei spanischen Vereinen - droht der Bundesliga eine "Spanisierung"?

Über vielen Fußballvereinen Spaniens kreist der Pleitegeier, und das hat auch Folgen für den Deutschen Fußball. Hier taucht jetzt der Begriff "Spanisierung" auf.

Hinter diesem unschönen Wort versteckt sich der Fakt, dass es immer mehr spanische Profis in die Deutsche Bundesliga zieht. Alleine in diesem Sommer kamen insgesamt 13 Profis aus Spanien in die Bundesliga.

Und so mancher von ihnen verdient hier deutlich mehr als in Spanien. Christian Heidel, Manager bei Mainz 05, berichtet beispielsweise das ihm beinahe täglich neue Spieler aus Spanien angeboten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Ausverkauf
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 17:58 Uhr von Dr.Avalanche
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
wenn der arme Epikur wüsste welche Vollhonks seinen Namen besudeln, wäre er permanent am kotzen.
Kommentar ansehen
11.09.2014 20:25 Uhr von no_trespassing
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
13 sind gar nichts. Nicht mal 1 Spieler pro Club.
Kommentar ansehen
11.09.2014 20:52 Uhr von Pantherfight
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Es ist eh das grüßte Verbrechen geschaffen worden, dass in den vereinen so viele Spieler aus dem Ausland spielen dürfen wie sie wollen. Dadurch geht der Fussball im eigentlichen Sinne schon lange kaputt...in solche Mannschaften gehören Eigenspieler und Landeseigenspieler und nicht Söldner aus dem Ausland.
Kommentar ansehen
12.09.2014 01:37 Uhr von mort76
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Dr.Avalanche,
du fühlst dich also angesprochen, du Schlichtmensch...paßt schon.
Andrew Eldritch würde dir wohl auch ins Gesicht kotzen, wenn er wüßte, wer da den Namen seines armen Drumcomputers besudelt, dem ich in jedem Fall eine höhere Intelligenz attestieren würde als dir.
Kommentar ansehen
12.09.2014 12:00 Uhr von maxyking
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Deshalb reist Deutschland auch nichts mehr International, weil keine Deutschen mehr in der Bundesliga spielen.



#Facepalm

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?