11.09.14 14:57 Uhr
 182
 

Schotten als Vorbild: Massendemo in Barcelona für Kataloniens Unabhängigkeit

Am heutigen Donnerstag (11. September 2014) findet in Barcelona eine Massendemonstration für die Ablösung Kataloniens von Spanien statt. Seit den gescheiterten Reformen 2010 fühlen sich viele Katalanen von der spanischen Regierung in Madrid ungerecht behandelt.

In den 80er Jahren zeigte sich erstmals so etwas wie katalanischer Nationalstolz, wobei bei Meinungsumfragen gerade mal 27 Prozent angaben, sie seien Katalanen und keine Spanier. 2013 waren es bereits 60 Prozent, die sich als reine Katalanen ansahen.

Nach Francos Tod bekamen die Regionen gewisse Autonomierechte und Katalonien erhielt eine eigene Landesverfassung. Doch immer wieder wurde von der Madrider Regierung versucht, diese zu verwässern. Aus diesem Grund entstand die Bewegung, die Katalonien per Volksentscheid für unabhängig erklären will.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barcelona, Vorbild, Unabhängigkeit
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate haben einen Glücksbeauftragten
Türkei fordert 81 Auslieferungen von Deutschland
Bund der Steuerzahler fordert, dass Diäten-Automatismus im Bundestag aufhört

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 15:24 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Katalonien ist die Zustimmung für Unabhängigkeit weitaus höher
Kommentar ansehen
11.09.2014 16:25 Uhr von Phyra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja, und dann? die koennen wohl kaum einen ganzen staat auf tourismus aufbauen.
Kommentar ansehen
11.09.2014 17:44 Uhr von usambara
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Phyra Barcelona ist das Wirtschaftszentrum in Spanien

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?