11.09.14 13:43 Uhr
 577
 

Jens Büchner: Star-Auswanderer kehrt NICHT nach Deutschland zurück

Seine Nadine hat Jens Büchner abgeschossen und die Eröffnung der Cocktail-Bar "Zum Zwölften Mann" endete im Chaos. Ist der Star-Auswanderer aus der Vox-Doku "Goodbye Deutschland" am Ende?

Laut mehreren Medienberichten plant Jens Büchner seine Rückkehr nach Deutschland. Jens Büchner hat nun selbst bestätigt: Eine Rückkehr nach Deutschland ist nicht geplant. Der Star-Auswanderer bleibt also weiterhin auf Mallorca.

Nach der Trennung von Nadine und der Eröffnung der Coacktail-Bar startet Jens nun erst richtig durch: Jetzt bringt der Auswanderer seine erste eigene Kollektion raus. Künftig will er neben Auftritten im "Zwölften Mann" auch noch T-Shirts verkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Eistee_
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Star, zurück, Auswanderer
Quelle: kukksi.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 13:49 Uhr von daiden
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
News geöffnet um mitzuteilen wie scheißegal mir das is
Kommentar ansehen
11.09.2014 13:50 Uhr von blade31
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wer?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?