11.09.14 13:23 Uhr
 287
 

Sanktionen gegen Russland treten morgen in Kraft

EU-Botschafter haben Sanktionen gegen Russland beschlossen, sie treten am Freitag in Kraft.

Die neuen Sanktionen betreffen die Ölkonzerne Rosneft und Transneft, außerdem eine Sparte des Energiekonzerns Gazprom.

Nach Diskussionen der europäischen Mitgliedstaaten, deren Mitglieder sich nicht einig waren, trat heute eine Einigung ein. Bundeskanzlerin Angela Merkel war für eine sofortige Umsetzung der Sanktion gegen Russland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LucasXXL
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Kraft, Sanktionen
Quelle: unternehmen-heute.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 13:42 Uhr von einerwirdswissen
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Ich bin jetzt auch die Gegensanktionen gespannt.
Wenn der dicke Schokoladenkönig den Abzug russischer Truppen bestätigt hat,dann entbehren diese Sanktionen jeder Grundlage.

[ nachträglich editiert von einerwirdswissen ]
Kommentar ansehen
11.09.2014 13:43 Uhr von Shifter
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
einfach nur traurig und sehr arm was hier von den westlichen ländern immer wieder kommt.
Kommentar ansehen
11.09.2014 14:04 Uhr von Ms.Ria
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Sanktionen als Trotz-Reaktion werden der EU mehr schaden als sonstwas, meiner Meinung nach. Ich versteh´s einfach nicht wie man es so weit hat kommen lassen und jetzt quasi einen Krieg anzettelt. Industrie, Wirtschaft und Energie sind die Pulse eines jeden Landes...und wenn man das als "Kriegsmittel" einsetzt, dann kann nix gutes dabei rauskommen.

Bin schon gespannt auf die Jammer-News (hohe Energiekosten, Auftragsmangel, Arbeitslosigkeit, Insolvenzen etc.) , die in der nächsten Zeit auf uns zukommen werden. Aber Hauptsache Frau Merkel würde am liebsten alles "sofort umsetzen".^^ Mann, wie konnte sie sich nur darauf einlassen?!
Kommentar ansehen
11.09.2014 14:14 Uhr von usambara
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Heute haben russische Truppen von der Krim die Stadt Strilkowe besetzt, den ukrainischen Ballermann http://wikimapia.org/...
Kommentar ansehen
11.09.2014 14:38 Uhr von CrowsClaw
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.09.2014 14:51 Uhr von Gesundheitsausmister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die drehen und das Gas ab wenn das so weiter geht.
Kommentar ansehen
11.09.2014 14:57 Uhr von Knutscher
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ CrowsClaw

Nach deiner Logik dürfen wir Bürger jetzt also einen Raketenschild Richtung Brüssel und Berlin aufstellen.

Beide sind gegenwärtig die größte Bedrohung für Europa und den Weltfrieden.

Zumindest wäre interessant, ob der dicke Hosenanzug sich dann evt bedroht fühlen würde !??!?!
Kommentar ansehen
11.09.2014 16:18 Uhr von Perisecor
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.09.2014 18:14 Uhr von Trallala2
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Liebe Putin-Trolle,

als Hitler das Sudetenland oder Reinland besetzte tat die Weltgemeinschaft nichts. Was folgte war Krieg. Heute weiß man, dass Hitler bei den Aktionen Blut und Wasser geschwitzt hat, da er nicht wusste ob es Reaktionen gibt. Gab es keine.

Putin ist ein Diktator. Er ist eine neue Art von Diktator, also einer der sich wählen lässt, aber er ist kein Staatschef im modernen demokratischen Sinne. Die Verfassung wird auf den Leib geschrieben, die freie Presse und Demonstrationsrecht eingeschränkt.

Das sonderbare ist, dass es gerade die Spastiker hier sind die ihm zujubeln, die im nächsten Moment Deutschland den demokratischen Status absprechen, weil sie nicht alles Mitentscheiden dürfen. Im gleichen Moment jubeln sie einem Diktator zu der seinem Volk die Rechte raubt.


@einerwirdswissen

Mit deinen 12 bis 15 Jahren bist du noch zu jung um sowas zu verstehen.


@Ms.Ria

"Diese Sanktionen als Trotz-Reaktion werden der EU mehr schaden als sonstwas, meiner Meinung nach. Ich versteh´s einfach nicht wie man es so weit hat kommen lassen und jetzt quasi einen Krieg anzettelt."

Das ist das Problem wenn man DWN liest. Es gibt und wird es keinen Krieg geben. Das ist nur russische Propaganda um Panik unter den Doofen zu schüren.


@schraegervogel

"früher hat mal die UNO Sanktionen bei internationalen Konflikten verhängt"

Ich weiß, du bist nicht der Schlauste, somit weißt du auch nicht, dass Russland ein Vetorecht hat und UNO Sanktionen torpedieren kann.


@Gesundheitsausmister

"Die drehen und das Gas ab wenn das so weiter geht."

Wenn die Putin-Trolle frieren werden, werden sie sich durch Putin-Hoch-Rufe warmhalten können.

[ nachträglich editiert von Trallala2 ]
Kommentar ansehen
11.09.2014 18:43 Uhr von CrowsClaw
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ Knutscher

"Nach deiner Logik dürfen wir Bürger jetzt also einen Raketenschild Richtung Brüssel und Berlin aufstellen."

Nein, wieso auch?
Woraus leiten Sie ab das es "meine" Logik wäre?
Wahrscheinlich einfach so, frei heraus behauptet.

"Beide sind gegenwärtig die größte Bedrohung für Europa und den Weltfrieden."

Warum?
Kommentar ansehen
11.09.2014 19:07 Uhr von Dao-Lin-Hay
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Trallala2

Du alter Sack mußt es ja wissen, was so auf der Welt abgeht.
Warum führst du immer deine blöden Zweite Weltkriegsgeschichten an und machst über Kreuzvergleiche via Putin/ Hitler.
Den Russen ist es egal, was die EU für Sanktionen beschließt.
Wir werden sehen ob die Energieressourcen des Westens noch sagen wir mal 25 Jahre reichen. Wir Russen haben Zeit.
Nach dem die USA und die EU dann kein GAS und Öl mehr haben, werden sie um Gas betteln oder Russland angreifen.
Denn wie sonst stellst du dir den die Zukunft vor.
Aber dir kann es wohl egal sein, weil du schon über 80 bist.
Kommentar ansehen
11.09.2014 19:47 Uhr von Ms.Ria
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Trallala2

"Das ist das Problem wenn man DWN liest. Es gibt und wird es keinen Krieg geben. Das ist nur russische Propaganda um Panik unter den Doofen zu schüren."


Doof ist, wenn die ganz Doofen nur von Tapete bis zur Wand denken und nicht über mögliche Folgen reflektieren. Ich halte diese ökonomischen Sanktionen für falsch, denn dann werden Gegensanktionen folgen und letztendlich werden unsere Wirtschaft und unsere Unternehmen betroffen sein. Ganz am Ende der Kette sind wir selbst als Verbraucher und Arbeitnehmer diejenigen, die unschuldig sanktioniert werden.

Aber schwelg du mal weiter in deiner Hitler-Nostalgie. *schnarch* Vllt wachst du ja irgendwann auf und findest doch noch mal den Anschluss an das was heute passiert.^^
Kommentar ansehen
11.09.2014 20:27 Uhr von yeah87
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Na die Usa kommt schritt für schritt näher Russland zu isolieren und deren schiefergas zu verscherbeln.

Zum Glück ist Amerika so ein friedfertiges Volk das keine Länder erpresst und unschuldige ermordet.

Der böse Putin
Und Friedensnobelpreisträger Obama
Kommentar ansehen
11.09.2014 20:33 Uhr von Trallala2
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Dao-Lin-Hay

"Wir Russen haben Zeit."

Wie ich schon immer sagte, nur weil einer in deutscher Sprache schreibt, muss es kein Deutscher sein. Hier schreiben zu viele Russen mit.

Und noch was Dao-Lin-Hay , nur für den Fall, dass du hier im Deutschland lebst - vielleicht hältst du dich immer noch für einen Russen, aber wenn es uns schlecht geht, dann ist bist Du nicht Die, sondern Wir.

Ansonsten verpiss dich zurück nach Russland wenn es dir hier nicht gefällt.
Kommentar ansehen
11.09.2014 21:14 Uhr von yeah87
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Trallaablaaaablaaa

Was hast den du für ein Russen hass hast wohl schon genügen westliche Propaganda und lügen gefressen.

Mit dir haben wir ein Paradebeispiel des Bildlesers und Fan des Springerverlages.



Wer ist das Schwein?

[ nachträglich editiert von yeah87 ]
Kommentar ansehen
11.09.2014 21:57 Uhr von Trallala2
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@yeah87

"Was hast den du für ein Russen hass hast wohl schon genügen westliche Propaganda und lügen gefressen."

Also mein lieber paruski Towarisch, lerne entweder die deutsche Sprache oder verpiss dich zurück nach Russland. Nichts dagegen wenn ihr Schmarotzer hier nach Deutschland kommt, aber entweder ihr werdet Deutsche oder ihr macht, dass ihr zurück geht. Es ist unsere Politik die zum Wohlstand führte und euch dazu veranlasst hat hier umzuziehen. Es ist die scheiß russische Misswirtschaft die dazu geführt hat, dass ihr da abgehauen seit. Aber hier die Vorteile unserer Politik nutzen, aber weiter für Mütterchen Russland in Krisenzeiten stehen, das geht nicht.

Also verpisst euch zurück.

[ nachträglich editiert von Trallala2 ]
Kommentar ansehen
11.09.2014 22:13 Uhr von Dao-Lin-Hay
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Trallala2

Ich bin Russin und werde es immer bleiben und wo ich lebe hast du Vollpfosten nicht zu entscheiden.
Hast wohl Angst das dein Hartz IV Geld nicht reicht.
Hast du schon mal etwas anderes als die "blöd " gelesen ?
Das Internet ist Überall, tröste dich ich wohne in der Schweiz,da wo solch arme Würstchen wie du Hausverbot haben.
In Deutschland triffst du mich aber auch an, wenn ich shoppen
gehe, Ha Ha
Kommentar ansehen
11.09.2014 22:31 Uhr von Perisecor
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@ Dao-Lin-Hay

"...tröste dich ich wohne in der Schweiz,da wo solch arme Würstchen wie du Hausverbot haben.
In Deutschland triffst du mich aber auch an, wenn ich shoppen..."


Nun ja, dass du nach Deutschland zum Einkaufen gehst, spricht nun jedenfalls nicht für eine positive finanzielle Situation.
Kommentar ansehen
11.09.2014 22:34 Uhr von Trallala2
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@Dao-Lin-Hay

"Ich bin Russin und werde es immer bleiben und wo ich lebe hast du Vollpfosten nicht zu entscheiden."

Wie ich schon sagte, parasitäres Verhalten. Das eigene Land zuerst in den Dreck fahren und sich dann in ein reiches absetzen. Aber statt aus der eigene Unfähigkeit zu lernen, spielt man den Patrioten für das Versager-Land.

Ich kenne genug Russen. Ich weiß wie sie ticken.
Kommentar ansehen
11.09.2014 22:55 Uhr von Dao-Lin-Hay
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Perisecor

Ich fliege auch mal nach Dubai oder nach Paris,aber mach dir nichts daraus.
In Moskau haben wir auch eine Eigentumswohnung.
Dort sind Immobilien genauso Kostspielig wie zum Beispiel in New York.
Sanktionen treffen reiche Leute nicht. Dazu ist die Welt zu groß.
Ich selber bin nicht Reich, aber mein Mann dafür um so mehr.
Kommentar ansehen
11.09.2014 23:19 Uhr von Trallala2
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Dao-Lin-Hay

"Ich fliege auch mal nach Dubai oder nach Paris"

Schön, hast du dir einen Reichen geangelt. Gratuliere, machen junge Russinnen gerne. Mach das beste draus, solange dein Gesicht noch jung und dein Hinter fest ist. Wenn er fett wird, wird er dich abstoßen.

[ nachträglich editiert von Trallala2 ]
Kommentar ansehen
12.09.2014 09:22 Uhr von Perisecor
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ Dao-Lin-Hay

Und weil dein Mann so reich ist, schickt er dich nach Deutschland zum einkaufen.

"...tröste dich ich wohne in der Schweiz,da wo solch arme Würstchen wie du Hausverbot haben.
In Deutschland triffst du mich aber auch an, wenn ich shoppen..."

Ganz so reich kann er ja nicht sein, wenn er dich, statt in die Züricher Bahnhofstraße, zum nächstgelegenen Grenz-Aldi schickt.
Kommentar ansehen
12.09.2014 15:23 Uhr von spliff.Richards
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab schon Kinder im Kindergarten mit Sand werfen sehen, die sich reifer Verhalten haben als Perisecor und Trallala2 in dieser News. Und Dao-Lin-Hay wird scheinbar gerne mit Sand beworfen ...

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
12.09.2014 16:57 Uhr von Dao-Lin-Hay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@spliff.Richards

...mach dir keinen Kopf, ich wollte die beiden Spakos nur mal testen.
Der Test hat ergeben das Perisecor Humor hat und das Trallala2 keine Ahnung von Frauen hat.
Wahrscheinlich hat ihn mal eine Frau so richtig schön ausgenommen.
So und nun her mit dem Sand.
Kommentar ansehen
12.09.2014 23:04 Uhr von Trallala2
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@schraegervogel

"da es der EUSA sowieso"

Was ist EUSA, es gibt kein EUSA. Nur Trolle schreiben EUSA. Niemand der über Weltpolitik diskutiert nutzt Fantasienamen. Das machen nur Trolle. Manchmal machen es Trolle ganz leicht zu erkennen, dass sie nur trollen.

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?