11.09.14 13:19 Uhr
 1.403
 

Joachim Fuchsberger gestorben

Der Entertainer Joachim Fuchsberger ist mit 87 Jahren am heutigen Donnerstag in München gestorben.

Fuchsberger war zuvor schon in eine Klink behandelt worden. Todesursache ist allem Anschein nach Organversagen.

Der Entertainer, der in vielen TV-Shows auftrat und auch mit Edgar-Wallace-Verfilmungen bekannt wurde, starb in seinem Haus in Straubing im Kreis seiner Familie


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kingoftf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Todesfall, Joachim Fuchsberger
Quelle: bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 13:28 Uhr von kleefisch
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Rip Blacky. Du hast mir mit den Edgar Wallace Filmen viele schöne Fernsehabende bescheert
Kommentar ansehen
11.09.2014 13:30 Uhr von kingoftf
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Sch..automatische Rechtschreibprüfung, sorry

Schon dem Checker gemeldet zwecks Änderung
Kommentar ansehen
11.09.2014 13:50 Uhr von Maedy
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Zum 85.Geburtstag schrieb Blacky Fuchsberger eine Ode über Altern, Körper, Tod und Optimismus. Dies halte ich jetzt für angebracht und denke an ihn und danke ihm:

„Man fragt mich, wie’s mir geht.
Na ja, man macht sich so seine Gedanken mit 85.
Denn da macht sich mit Verlaub, das lange Leben so langsam aus dem Staub.
Von der Wiege bis zum Grab spielt sich angeblich ja alles abwärts ab.
Man merkt es an vielen kleinen Dingen, die nicht mehr so gehen, wie sie früher mal gingen.
Das fängt hier oben im Kopf schon an, man vergisst die Namen von Damen die früher ganz flüssig kamen.
Zwischen den Ohren geht langsam das Gehör verloren.
Im Mund die Lücken kann man noch mit Kunststoff oder Gold überbrücken.
Im Hals, na ja, ebenfalls, die Stimme einst laut und klar,´ist auch nicht mehr das, was sie war.
Langsam wird sie immer leiser, und jetzt ist sie nur noch brüchig und heiser.
Dazu gelenklich wird die Sache auch schon bedenklich.
Und dann da drunter im Magen, der kann auch schon nichts mehr vertragen.
Nur noch ganz kleine Portionen auf den Teller und der Wein bleibt am besten gleich im Keller.
Na ja und dann die früher strotzenden Lenden,die trotzen und wollen ihre Arbeit beenden, na ja nu, wozu auch?
Da drunter wohl verpackt die Knollen, die tun ja auch schon lang nicht mehr, was sie eigentlich sollen.
Und was mich am meisten bedrängt,ist, dass, was da einmal stand, jetzt nur noch hängt.
Ja und die Knie die funktionieren auch nicht mehr irgendwie.
Und dann die Krampfadern, dick wie ein Strang, laufen Schienbein und Waden entlang.
Und ganz unten dann, tief unten die Sohlen, auf denen stehst du wie barfuß auf glühenden Kohlen.
Dann stehst du da und sagst, so ist das halt.
Scheiße, jetzt biste wirklich alt.
Wie soll man auf so was reagieren, soll man jetzt in der Gegend herumlamentieren?
Nein, nein, nein, ganz im Gegenteil, glaubt mir, auch das Alter ist geil.
Ich kann – ihr werdet lachen – im Alter noch unheimlich viel Blödsinn machen.
Drum, haut auf die Pauken und lasst die Korken knallen, wir alten Rabauken zeigen es allen.
Und wir gehen und wir gehen und gehen solange es halt geht, bis dann plötzlich der Boandlkramer vor dir steht.
Aus hohlen Augen grinst er dich an, und sagt:
Kommst du freiwillig mit, alter Mann?
Wehren ist zwecklos, mach dich bereit, für den letzten Schritt in die Ewigkeit.
Du schaust und legst zum Ende, in seine Hände deine zitternden Hände.
Im brechenden Auge ein Hoffnungsschimmer, und dann gibste den Löffel ab – für immer.“
Kommentar ansehen
11.09.2014 13:53 Uhr von SpankyHam
 
+1 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.09.2014 13:53 Uhr von Suffkopp
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Sind Straubing und Grünwald nicht etwas weit auseinander?

@SpankyHam - na wenn Du den nicht kennst dann wird es seit zig Jahren Zeit das Du mal den Keller verlässt. :)

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
11.09.2014 14:12 Uhr von SpankyHam
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.09.2014 14:15 Uhr von SN_Spitfire
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Einer meinen schönsten Kindheitsfilme mit ihm war unangefochten "Das fliegende Klassenzimmer".

rip
Kommentar ansehen
11.09.2014 14:16 Uhr von SN_Spitfire
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Einer meiner schönsten Kindheitsfilme mit ihm war unangefochten "Das fliegende Klassenzimmer"
Kommentar ansehen
11.09.2014 14:28 Uhr von Tuvok_
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
SpankyHam
lass mich raten Geboren anfang 2000 ?
Also ein mitglied der verlorenen Generation...

R.I.P Blacky ! Wieder einer der großen des Deutschen TV gegangen.
Kommentar ansehen
12.09.2014 09:35 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
08/15 eben

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?