11.09.14 12:59 Uhr
 552
 

Sydney: Australische Polizei vergisst Sprengstoff am Flughafen

Zu einer peinlichen Panne ist es am Flughafen von Sydney gekommen. Dort hatte die australische Bundespolizei einen Koffer mit Plastiksprengstoff vergessen, welcher ursprünglich zu Übungszwecken deponiert worden war.

Erst durch einen Zufall und mehr als drei Wochen später ist der Irrtum aufgefallen: Einer Passagierin, deren eigenes Gepäck beschädigt wurden war, bot man den herrenlosen Koffer mit dem Sprengstoff als Ersatz an.

Die Frau öffnete den Koffer und erkannte wohl, dass es sich um brisantes Material handelte und brachte es daraufhin zu einer Polizeiwache, welche in der Folge evakuiert wurde. Gegen den Verantwortlichen - es handelt sich um einen Hundetrainer - läuft nun ein internes Ermittlungsverfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lisa_walker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Flughafen, Sprengstoff, Sydney
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 13:36 Uhr von ted1405
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Polizei ... Dein Freund und Helfer?
:-D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?