11.09.14 11:55 Uhr
 276
 

Grünes Licht für "23 Jump Street" - Jonah Hill & Channing Tatum wieder dabei

Nach "21 Jump Street" aus dem Jahre 2012 und der Fortsetzung "22 Jump Street", der seit dem 31. Juli 2014 in den deutschen Kinos läuft, ist nun ein dritter Teil beschlossene Sache. Der Titel wird wenig überraschend "23 Jump Street" lauten.

Als Schmidt und Jenko werden ein weiteres Mal die Schauspieler Jonah Hill und Channing Tatum zu sehen sein. Ihr neuer Einsatzort wird dieses Mal die Medical School sein. Ein Wiedersehen mit Ice Cube als Captain Dickson wird ebenfalls erwartet.

Rodney Rothman ("22 Jump Street") liefert das Drehbuch. Phil Lord und Christopher Miller sind als Produzenten tätig. Ob sie auch wieder Regie führen, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Channing Tatum, Jonah Hill, 23 Jump Street
Quelle: cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Splash"-Remake: Channing Tatum spielt diesmal männliche Meerjungfrau
Channing Tatum zerstört Hoffnung auf Magic Mike 3
Channing Tatum plaudert Details aus seinem Intimleben aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 12:36 Uhr von DerWaf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
War im 2.Teil drin und die wollen warscheinlich wirklich das Ende von Teil 2 verfilmen.

Ich glaub da ging der Abspann bis 50. Jump Street.

Und ich muss sagen, ich finde es Schade das der Film nichts mit der Orginal Serie zutun hat.
Kommentar ansehen
17.09.2014 17:47 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Müssen die jetzt also wieder ein Haus weiterziehen?

Der erste Film war ansehbar, hatte ab, wie DerWaf schon schrieb, exakt 0 mit der Serie zu tun.

Den zweiten hab ich bisher nicht gesehen, und ich vermute ich verpasse da auch nix, wenn ich mit dem Kauf warte, bis der auf dem Grabbeltisch zu finden ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Splash"-Remake: Channing Tatum spielt diesmal männliche Meerjungfrau
Channing Tatum zerstört Hoffnung auf Magic Mike 3
Channing Tatum plaudert Details aus seinem Intimleben aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?