11.09.14 11:32 Uhr
 454
 

Megabreit und 250 PS stark: Raymond Hiebl fährt den verrücktesten Buggy

Raymond Hiebl war mit seinem besonderen Buggy auf VW-Basis bereits im Fernsehen zu sehen. Auf US-Car-Treffen kennt man ihn ebenfalls. Sein Buggy im Fantasy-Look sorgt überall dort wo er auftaucht einen bleibenden Eindruck.

Die Hinterräder des Buggy sind über 70 Zentimeter breit. Die Leistung des Porsche-Motors ist auf 250 PS frisiert. Ein gekürztes VW-Fahrgestell dient als Basis des Ganzen.

Trotz Mickey-Thompson-Dragsterreifen, Spezialauspuff und allerlei Anbauten hat Raymond Hiebls Buggy TÜV und wird von ihm selbst das ganze Jahr durch bewegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Tuning, stark, Raymond Hiebl
Quelle: autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Umwelthilfe arbeitet an absolutem Verbot aller Diesel-Fahrzeuge
EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 11:38 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Urrks, guten Geschmack kann man sich offensichtlich doch nicht kaufen
Kommentar ansehen
11.09.2014 11:42 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tüv?und andere fallen wegen den alten scheibenwischern durch..............
Kommentar ansehen
11.09.2014 11:48 Uhr von Gast_No1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub echt ich dreh durch! Das Ding dürfte doch niemals auf die Straße! Die hälfte der Teile ist nicht zugelassen. Den TÜV geschmiert.
Kommentar ansehen
11.09.2014 13:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Denke auch, dass da ne Menge Kohle in Richtung des Prüfers geflossen sein muss. Alleine die weit herausstehenden Hinterräder sind eigendlich 100% ein Ticket zur Verweigerung der Plakette.
Kommentar ansehen
11.09.2014 13:17 Uhr von marillion2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tz. Und mir geben se keine Plaktette wegen defekter Kennzeichenbeleuchtung.
Kommentar ansehen
11.09.2014 13:21 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gelten die Regularien des Baujahrs der Kiste.

Damals war sowas halt noch drin.

Sein Geschmack hat sich über die Jahre leider nicht gebessert...
Kommentar ansehen
11.09.2014 14:39 Uhr von team75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was habt ihr denn alle ... sieht doch verschärft aus! Ist halt kreativ der Raymond.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?