11.09.14 11:21 Uhr
 417
 

Finnentrop: 14-Jährige überquert Gleise und wird von Zug angefahren

In Finnentrop (Kreis Olpe) hat sich am Dienstag ein schlimmer Unfall ereignet, bei dem eine 14-Jährige verletzt wurde.

Nach Angaben der Polizei wollte eine 14 Jahre alte Schülerin einen Bahnübergang überqueren, obwohl die Schranken geschlossen waren.

Der Zug erfasste das Mädchen, obwohl der Zugführer eine Vollbremsung machte. Die 14-Jährige kam in eine Klinik. Der Zugführer war in Folge dessen dienstunfähig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Zug, Überfahren, Finnentrop
Quelle: derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 11:22 Uhr von blade31
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
No Brian no Pain
Kommentar ansehen
11.09.2014 11:24 Uhr von rubberduck09
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Sind die Jugendlichen denn alle blind und taub? So einen Zug kann man doch nicht überhören/übersehen...
Kommentar ansehen
11.09.2014 11:39 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@rubberduck09

Vorallem wenn die Schranke unten ist. Diese dumme Nuss.
Kommentar ansehen
11.09.2014 11:41 Uhr von brycer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@rubberduck09:
Genau das frage ich mich auch immer.
So ein Zug ist ja nicht wirklich klein und er biegt auch nicht plötzlich um eine scharfe 90°-Kurve.

Und wenn die Leute sich nicht ausrechnen können, dass sie sich sputen sollten, wenn sie eine geschlossene Bahnschranke ümgehen/überklettern, dann ist ihnen auch nicht mehr zu helfen.
Kommentar ansehen
11.09.2014 12:43 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ups natürlich Brain
Kommentar ansehen
12.09.2014 09:02 Uhr von Bodensee2010
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Obwohl der IQ dieser 14 Jährigen offensichtlich gegen null geht , sollte man sie hart bestrafen.

Mit 14 Jahren ist sie strafmündig

Die Krankenkasse des Lokführers sollte sich die ihnen entstehemden Kosten von dieser Göre zurückholen
Kommentar ansehen
13.09.2014 11:26 Uhr von Riesling2014
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar :D

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?