11.09.14 11:12 Uhr
 362
 

Fußball: Bert van Marwijk bezeichnet Engagement beim Hamburger SV als Fehler

Bekanntlich war der Niederländer Bert van Marwijk nur 145 Tage Trainer des Bundesligisten Hamburger SV.

Er ist der Meinung, dass es ein Fehler war, beim HSV als Trainer zu arbeiten. "Da ging vieles drunter und drüber. So was habe ich noch nie erlebt. Die Konzentration auf den Fußball war fast nicht möglich," erklärte der 62-Jährige.

Mit der neuen HSV-Führung sieht er den Verein auf einem guten Weg und ist der Meinung, dass nun Ruhe bei dem Bundesligisten eingekehrt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Fehler, Engagement, van Marwijk
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2014 13:30 Uhr von Romendacil
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Haha, wo sieht er denn Besserungsansätze beim HSV? Daß sie gegen einen Aufsteiger ein torloses Unentschieden hinbekommen und gegen einen Drittligisten erst im Elfmeterschießen gewonnen haben spricht für mich nicht gerade für einen Trendwechsel...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?