10.09.14 18:33 Uhr
 686
 

Es gibt derzeit mehr Öl, als benötigt wird - Die Kurse fallen weiter

An den Ölmärkten gibt es im Moment mehr Öl als nachgefragt wird. Das führt dazu, dass die Kurse weiter fallen.

Nordseeöl der Sorte Brent notierte am Montag bei 99,76 US-Dollar pro Barrel (159 Liter). Das war der niedrigste Wert seit Mitte 2013.

Ausschlaggebend für den Kursverfall ist, dass die Konjunktur in China und den Vereinigten Staaten nicht zu gut läuft, wie prognostiziert worden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Öl, Es, Kurse
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2014 19:33 Uhr von Biblio
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sieht irgendwie ziemlich blutig aus auf dem Foto.
Kommentar ansehen
10.09.2014 19:45 Uhr von Biblio
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich spielte zwar auf eine andere Grössenordnung an, aber so kann man das auch sehen, wenn man besonders gehässig unterwegs sein möchte.
Kommentar ansehen
10.09.2014 20:15 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Tja nur bei den deutschen Bürgern kommt davon nichts an.

Denn lieber setzt man ja noch einmal die Umweltsteuern rauf.

Kann ja nicht sein, dass man für ein paar Wochen günstiger zur Arbeit fahren könnte.
Kommentar ansehen
10.09.2014 21:43 Uhr von Riesling2014
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann soll mal schnell der Spritpreis runter ^^
Kommentar ansehen
11.09.2014 09:40 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar, dass man an der Zapfsäule nichts davon bemerkt. Wenn überhaupt, dann gehen die Preise nur um ein paar Cent nach unten. Um natürlich bei nächster Gelegenheit (neue oder weiter andauernde Krisen irgendwo am A... der Welt, Urlaubszeit, Feiertage, etc.) wieder zu steigen. Kann ja auch gar nicht anders sein, machen doch die Steuern mit ca. 60% den größten Teil des Preises aus! Bedeutet, der Liter Benzin ist mehr als doppelt so teuer als er eigentlich sein müsste, nur durch Steuern! Wenn man sich das überlegt, dazu noch die KFZ-Steuern... und da wollen die von uns auch noch ´ne Maut abkassieren!

[ nachträglich editiert von der_grosse_mumpitz ]
Kommentar ansehen
11.09.2014 16:19 Uhr von Real18Life
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt nicht "mehr" Öl als benötigt wird....
wenn dann wurde mehr Öl "abgeschopft" als aktuell benötigt ist.
Früher oder später ist trotzdem alles weg.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?