10.09.14 16:27 Uhr
 8.502
 

Destiny schlägt ein - 500 Millionen US-Dollar Umsatz am ersten Tag

Der neueste Shooter von Activision hat nach Angaben der Publisher ordentlich eingeschlagen. Über 500 Millionen US-Dollar Umsatz sollen am ersten Tag bereits geflossen sein.

Die Zahlen sollen aus den Einheiten stammen, die an den Einzelhandel und Konsolenhersteller ausgeliefert wurden. Destiny ist somit ein voller Erfolg für das Duo von Activision und Bungie.

Activisions CEO zeigte sich sehr erfreut über die Zahlen und gab dazu auch bekannt, dass es dem Unternehmen wieder einmal gelungen sei eine interessante Marke auf den Weg zu bringen, die einiges an Potential hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mandr4ke
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Umsatz, US, Destiny
Quelle: e-games24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2014 17:14 Uhr von HackFleisch
 
+37 | -17
 
ANZEIGEN
Konsolengame, wen interessierts.
Kommentar ansehen
10.09.2014 17:35 Uhr von Jlaebbischer
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Das Potential könnte noch ein wenig grösser werden, wenn man es auch für den PC bringen würde.
Kommentar ansehen
10.09.2014 18:08 Uhr von HackFleisch
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Ego Shooter mit dem Pad Spielen ist die Folter. Und das Spiel langweilt schnell, auch wenn die Grafik toll ist, doch genau das ist nicht so wichtig.
Genau diesen Fehler machte Sony mit Planetside 2.
Planetside 1 ist grafisch in die Jahre gekommen, machte aber viel mehr Spass.
Kommentar ansehen
10.09.2014 18:14 Uhr von sv3nni
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
sieht aus wie alle anderen FPS auch - frag mich wer das kauft.

hat das game irgendwas neues das man unbedingt gesehen haben muss ?
Kommentar ansehen
10.09.2014 19:27 Uhr von Ah.Ess
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Also auf der GC13 hatten sie es noch für PC angekündigt. Bin darum schon mittelmäßig enttäuscht, dass sie es doch nur für Konsolen bringen.
Kommentar ansehen
10.09.2014 20:28 Uhr von Timmer
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Wird nach zwei Wochen eh keinen mehr interessieren, so wie Titanfall. Groß Angekündigt, ordentlich vorgehyped, guten Umsatz geschafft und dann später per DLC die Kuh ordentlich melken.

1. Das Spiel ist keine 60€ Wert
2. Offlinespiel nicht vorhanden, Solospiel auch nicht wirklich
3. Vieles wiederholt sich schnell
4. Endcontent besteht aus Ruffraktionen und dort Ruf farmen
5. Story....joa...ne
6. Wird als "open world" beworben, hat aber nur eine winzige und zudem leere Stadt und wenn du beim Kampf außerhalb der Karte gehst kommt eine Warnung das man wieder zurück soll. Das ist KEIN open world.
7. "Herausfordernde Bosskämpfe" angepriesen, die Wahrheit sieht aber so aus: "Boss ist simpel aber die Wellen an nachrückenden Kleinvieh machen es schwer". Das mag zwar in einem gewissen Grad herausfordernd sein, aber innovativ? Nein.


Auch die Grafik ist meiner Ansicht nach nicht so wirklich beachtlich. Klar sieht es gut aus, keine Frage, aber mehr nach einem PS3 Spiel, dass auf Hochglanz poliert und optimiert wurde als ein PS4 Spiel.


Wem es Spaß macht, der soll es genießen und spielen wie er lustig ist.

Aber Spielen von den Entwicklern namens "Activision" und auch EA kannste knicken. Immer das selbe nur anders verpackt.



Edit: Das Spiel hat(te) Potenzial, aber Zeit darf sich kein Spieleentwickler mehr lassen...

[ nachträglich editiert von Timmer ]
Kommentar ansehen
10.09.2014 21:35 Uhr von Riesling2014
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja wer es Spielen will soll es Spielen. Ich werde es mir aufjedenfall nicht holen lohnt sich doch sowieso wieder nicht.
Kommentar ansehen
10.09.2014 21:38 Uhr von Aweed
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Absolut falsch diese Infos! in Destiny wurden 500 Millionen INVESTIERT. diese hat das Game noch lange nicht wieder reingeholt.

Siehe andere Quelen:

http://tinyurl.com/...

oder

http://tinyurl.com/...

[ nachträglich editiert von Aweed ]
Kommentar ansehen
11.09.2014 00:54 Uhr von WasZumGeier
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
"Ego Shooter mit dem Pad Spielen ist die Folter."

Hä? Wieso das denn?
Kommentar ansehen
11.09.2014 01:10 Uhr von WasZumGeier
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
"Wer so blöd fragt, hat noch nie ernsthaft einen FPS gespielt ... *ankopfklatsch*"

Nicht schon wieder so ein Drecks-Nerd der mich ankacken will, weil ich nicht "HEIL PC! NIEDER MIT DEN KONSOLEN!" schreie.
Kommentar ansehen
11.09.2014 01:49 Uhr von Hanna_1985
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Weil bei der Pad-Steuerung nicht Du zielst, sondern eine Automatik.
Grob so in die Richtung lenken und Knöppchen drücken bis der Daumen blutet... Irgendwie gewinnt man dann schon.

Star Citizen wird ein grosses Ding.
Das ist hier nur alter Wein in neuen Schläuchen.
Kommentar ansehen
11.09.2014 09:32 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Timmer
klingt irgendwie nach einer etwas besseren Version von Serious Sam :) Und das hat echt laune gemacht :)
ZRRK und Bustere habt ihr mal wieder eure Medikamente nicht genommen ??? Was ist bei euch quer verdrahtet im Hrin das ihr immer pausenlos den größten Müll schreibt ?
Kommentar ansehen
11.09.2014 11:28 Uhr von MR.Minus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Spiel ist voll langweilig, was soll der ganze hype. Ist nur eine billige kopie von Halo mehr nicht.
Kommentar ansehen
11.09.2014 16:47 Uhr von WasZumGeier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Hanna alles klar. Naja ich hab trotzdem spaß an der Konsole.

[ nachträglich editiert von WasZumGeier ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?