10.09.14 15:07 Uhr
 8.538
 

Whatsapp-Update ändert Datenschutzeinstellung

Das letzte Whatsapp-Update sorgte dafür, dass die Einstellung "Zuletzt online" automatisch auf sichtbar für "Jeden" gestellt wurde. Dabei ist egal, was vorher vom Benutzer ausgewählt wurde.

Das betrifft sowohl Android- als auch iPhone-Besitzer.

Die Einstellung "Zuletzt online" zeigt an, wenn der letzte Zugriff auf Whatsapp erfolgt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Chat, Whatsapp
Quelle: golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2014 15:07 Uhr von Thommyfreak
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Schon recht dreist, dass meine "Datenschutz" Einstellungen eigenmächtig geändert werden per Update. Hat schon seinen Grund, warum ich gewisse Sachen so einstelle.
Kommentar ansehen
10.09.2014 15:27 Uhr von FredDurst82
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
gehe mal davon aus, dass es sich um einen Bug handelt ...
Ansonsten stellt man es halt wieder wie gewünscht ein.
Kommentar ansehen
10.09.2014 15:35 Uhr von Thommyfreak
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man es mitbekommt...war bei mir gestern Abend auch nur eher ein Zufall
Kommentar ansehen
10.09.2014 15:43 Uhr von Lord_Prentice
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Ich habe es upgedatet und es wurde nix geändert...
Kommentar ansehen
10.09.2014 16:13 Uhr von kleines333
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
da whatsapp ja nun zu facebook gehört, wundert mich da nix mehr ;)
Kommentar ansehen
10.09.2014 16:23 Uhr von telemi
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
ERST WENN ZUCKERBERG AUCH NOCH PAYBACK GEHÖRT UND MIT GOOGLE KORPULIERT WERDE ICH MIR AUCH NOCH DIESE ÜBERWACHUNGSKARTE HOLEN!!!!!1111
Kommentar ansehen
10.09.2014 17:02 Uhr von Sajanki
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
ist natürlich ungeschickt wenn so ein fehler passiert... gehen wir erstmal davon aus das das unabsichtlich passiert ist... aber mal ehrlich... in vielen anderen messengern gibt es diese funktion ebenfalls und dort kann man sie nicht abschalten... also freut euch einfach das ihr diese funktion in diesem programm abschalten könnt und fertig... fehler passieren jedem mal...
Kommentar ansehen
10.09.2014 20:15 Uhr von 1199Panigale
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die News. Wurde sofort wieder geändert.
Kommentar ansehen
10.09.2014 20:39 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
welch ein skandal......nicht
Kommentar ansehen
10.09.2014 20:43 Uhr von pippin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Frage ist doch nicht, ob das jetzt ein Fehler im Update war oder nicht!
Die Frage ist doch eigentlich: Wozu hat WhatsApp überhaupt Datenschutzeinstellungen?
Kommentar ansehen
10.09.2014 20:50 Uhr von Retrogame_Fan
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Gäbs den Klassenchat nicht, würd ich diesen Schrott nie benutzen!
Kommentar ansehen
10.09.2014 20:56 Uhr von 142536
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@1199Panigale....

kannst du ändern dennoch bist du online sichtbar habe s jetzt schon gute 10 mal getestet auf 2 verschiedenen geräten.. ;(

[ nachträglich editiert von 142536 ]
Kommentar ansehen
10.09.2014 21:05 Uhr von Ranzi
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Ist das gut, dass ich diesen shice whats app nicht mehr benutze. seit der shice zu fratzenbuch gehört und auch noch kostenpflichtig ist, hab ich den schrott direkt gelöscht.

auf wiese gesehen. wenn von mir einer was will, der kennt auch meine telefon nr Þ
seit iphon, smartphone und konsorten, sind diese ganzen shice apps sowas von datenschutzunsicher und in wenigen sekunden ausspähbar, dass man besser diese ganzen shice dinger wegschmeissen sollte. mir reicht mein altes motorola erazer 3. anrufen oder angerufen werden und gut ist.
Kommentar ansehen
10.09.2014 22:34 Uhr von ghostinside
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Datenschutzregelungen sind doch nur zur Gewissensberuhigung, damit man den Eindruck gewinnt, man wäre für sich. Stattdessen hat ein Unternehmen tausende Kilometer entfernt und staatliche Organe den kompletten Zugriff auf ALLES.
Kommentar ansehen
10.09.2014 22:37 Uhr von Justus5
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder weiß, dass vor Dropbox schon länger ganz offiziell gewarnt wird.
Aber jeder hats trotzdem....
http://www.speicherguide.de/...
Kommentar ansehen
11.09.2014 01:04 Uhr von Epic_Fail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uuuuuuh!!!!


DAS ist ja so pöse, pöse schlimm? Weil man das ja auch nicht mit einem Klick manuell wieder ändern kann. Aber bloß immer schön aufregen...
Kommentar ansehen
11.09.2014 10:17 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin allgemein mit App Updates sehr vorsichtig.

Bei meinem Iphone wollen derzeit 30 Apps ein Update. Und solange sie funktionieren, wie ich das möchte, mach ich auch keine Updates. Ausser, wenn die Rezensionen des jeweiligen Apps eindeutig sagen, dass sich was verbessert, erweitert, usw,... hat.

Hab oft bei rezensionen glesen, dass viele Leute nach einen App Update unzufrieden sind wegen nun plötzlich auftauchender Werbung, schlechterer Bedienbarkeit usw,...

Ein Beispiel ist das "dailyme TV" App. Ich hab auf dem Telefon noch eine mittlerweile sehr alte Version. Und die ist perfekt. Werbung vor dem eigentlichen Video kann man überspringen (durch einen kleinen Trick) und deutlich übersichtlicher ist die alte Version auch.

Und Whats App ist bei mir auch noch die alte, die iOS 6 Version (hab das 5s mit dem nicht mehr so schönen iOS 7) drauf. Eben die Version, die noch für das viel schönere alte iPhone Betriebssystem gemacht wurde. Die hat auch noch das schöne alte Design.

[ nachträglich editiert von Mr.Gato ]
Kommentar ansehen
11.09.2014 12:41 Uhr von TYRIX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das zurückstellen bringt nichts- man ist trotzdem sichtbar. Sogar das App aus Cydia "Watusi" kann den Online Status nicht "Unsichtbar" machen.
Kommentar ansehen
12.09.2014 07:54 Uhr von mopani
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gut. Man sollte ohnehin den Datenschutz als Gesetz einstellen, da ihn eh keiner mehr befolgt. Wozu auch?! Zudem war es schon immer möglich alle Daten von allen zu bekommen. Das ist sogar von jedermann möglich.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?