10.09.14 13:41 Uhr
 15.563
 

Paar hat Sex mitten in Berliner U-Bahnhof: Fahrgast stellt Video ins Web

Sex an öffentlichen Orten steht offenbar bei manchen Paaren hoch im Kurs. So auch bei einem, das am Morgen in einem Berliner U-Bahnhof ertappt wurde.

Ein Fahrgast, dessen Bahn zufällig vorbeifuhr, filmte das Treiben der beiden und stellte das Video davon ins Internet.

Natürlich sind ulkige Kommentare unter dem Internet-Video schnell bei der Hand. "Metrosexuell" lautet einer davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Video, Paar, Web, Bahnhof, Fahrgast
Quelle: lust.tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2014 15:08 Uhr von 16669
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt es eigentlich noch den Straftatbestand "Erregung öffentlichen Ärgernisses" oder fällt das heute schon unter das "Gemeinwohl"?
Kommentar ansehen
10.09.2014 15:25 Uhr von jupiter_0815
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Oh ja " zufällig " ist schon klar.

Wie war den das mit dem Porno, der auf einer Loveparade gedreht wurde?
Kommentar ansehen
10.09.2014 15:25 Uhr von Ich_denke_erst
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
@schraegervogel

ZRRK war immer der vordere.
Kommentar ansehen
10.09.2014 15:52 Uhr von Sarkast
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre ZRRK beim Staat, wäre ich garantiert nicht beim Volk ;-)
Kommentar ansehen
10.09.2014 17:37 Uhr von Krambambulli
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Den schwarzen Kasten hätte man weglassen können, die kleine Nudel sieht keiner.
Kommentar ansehen
10.09.2014 18:07 Uhr von fox.news
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@jupiter_0815
"Oh ja " zufällig " ist schon klar."

warum nicht? heute hat doch im Prinzip JEDER eine Kamera (dank des Handys) dabei. und als ob es so unwahrscheinlich ist, daß jemand der sowas mitbekommt, davon Fotos oder ein Video macht.
Kommentar ansehen
10.09.2014 20:10 Uhr von Retrobyte
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@internetdestroyer:
Aha, wenn also jemand unerlaubt Sex in der Öffentlichkeit hat, ist es also völlig legitim selbst eine Straftat zu begehen indem man den Akt filmt und verbreitet?

Liegt das nur an mir oder wird auch hier wieder die Logik außen vor gelassen?
Kommentar ansehen
10.09.2014 20:24 Uhr von Luelli
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man die armen Leute nicht in Ruhe lassen?
Die wollten sich doch nur ein bisschen lieb haben.

So was ist mir immer noch 1000x lieber, als irgendwelche Penner, die grundlos in der U-Bahn wildfremde Menschen zusammenschlagen.
Kommentar ansehen
10.09.2014 21:17 Uhr von mekidos
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.09.2014 21:40 Uhr von Riesling2014
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch Cool :D
Kommentar ansehen
11.09.2014 01:04 Uhr von WasZumGeier
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Muss man eigentlich jeden scheiß filmen? STECKT EURE SCHEIß HANDYS WEG UND BEHALTET ES FÜR EUCH! Mistviecher!
Kommentar ansehen
11.09.2014 11:06 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?