10.09.14 13:21 Uhr
 430
 

Apple präsentiert iPhone 6 und Apple Watch

Erstmals seit vier Jahren präsentiert Apple eine neue Produktkategorie. Tim Cook persönlich stellte die Apple Watch vor. "Wir glauben, dass dieses Gerät neu definieren wird, was die Menschen von einer Armbanduhr erwarten", sagte Cook. Es wurde eine komplett neue Bedienung entwickelt.

Das iPhone kommt in zwei neuen Modellen, welche beide ein größeres Display als die Vorgängermodelle aufweisen. Das iPhone 6 bietet ein 4,7 Zoll Display, das iPhone 6 Plus ein 5,5 Zoll Display mit Full-HD Auflösung.

Zukünftig bietet Apple auch einen Bezahldienst an. Dieser funktioniert über NFC und ist mit dem Fingerabdruck-Sensor kombiniert. So reicht es, das Telefon an das Lesegerät zu halten und die Bezahlung über den Sensor zu bestätigen. Mehrere große Kreditkartenanbieter sind dabei die Kooperationspartner


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, iPhone 6
Quelle: tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2014 13:39 Uhr von derNameIstProgramm
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
Ich frage mich ja schon ein wenig, warum Apple nun 4,7 und 5,5 Zoll Displays verwendet. Vor zwei Jahren hat man den Kunden noch vermittelt, dass die kleineren Displays das einzige wahrhafte sind:

https://www.youtube.com/...

Scheinbar haben sich die Daumen der Apple-Nutzer ziemlich vergrößert in den letzten Jahren...

Und bezüglich der Bezahlsysteme: Endlich hat hier Apple mal mitgezogen. Das neue System entspricht ziemlich genau dem, was Google mit Google Wallet schon seit längerer Zeit macht, die Systeme von Visa und Mastercard scheinen eh die gleichen zu sein. Hier hat Apple nichts großartig neues gemacht, aber immerhin kann der Markt damit an Fahrt aufnehmen da nun auch der zweitgrößte Smartphone-Anbieter endlich NFC und Co unterstützt.

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
10.09.2014 13:44 Uhr von ghostdog76
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
hättest du ahnung, dann wüsstest du das apple hierzu eine funktion eingebaut hat die bei einhandbetrieb die display anzeige zoomt um sie zu bedienen, also mitgedacht ..
Kommentar ansehen
10.09.2014 13:50 Uhr von BruceLee72
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
*gäääähn
Langweilig
Kommentar ansehen
10.09.2014 13:51 Uhr von derNameIstProgramm
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ghostdog76
Der Einhandmodus ist mir schon bekannt, bin aber gespannt wie das so wird in Spielen etc., wenn man immer erst zweimal auf den Home-Button berühren muss, damit sich das Display verschiebt und man oben rankommt. Ob es dann nicht besser ist, doch die zweite Hand zu verwenden?

Für mich ist gerade der Einhandmodus ein Paradebeispiel, wie ein Unternehmen Ressourcen verschwenden muss, um frühere Marketingkampagnen selbst negieren zu können ohne sich ganz lächerlich machen zu müssen.
Kommentar ansehen
10.09.2014 13:57 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
@derNameIstProgramm
"Vor zwei Jahren hat man den Kunden noch vermittelt, dass die kleineren Displays das einzige wahrhafte sind:"
Ja genau und nicht nur Apple auch die gesamten Fanboys habe das gleiche behauptet :D

Ja klar die Einhandbedienung reißt es sicher raus!
Ich bin froh das ich seit 2 Monaten von Apple weg bin, auch wenn die iwatch sicher Potential hat.
Kommentar ansehen
10.09.2014 14:23 Uhr von rainerj
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem das 5,5"-Display ist auch viel zu groß für ein Telefon. Leider ist Apple nun auch auf den Zug aufgesprungen. Naja, muß man sich in Zukunft nicht mehr nur über Android-Nutzer lustig machen. :-)
Kommentar ansehen
10.09.2014 14:27 Uhr von Filzpiepe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mein jetziges hat auch 5,5"... Naja, und nächste Woche bestelle ich dann das 6+. Der Ausflug in die Androidenwelt war nur wegen den kleinen Displays, bei meinen dicken Finger dauerte es ewig, bis die ganzen Schreibfehler korrigiert waren :)

Sieht doch schick aus...
Kommentar ansehen
10.09.2014 14:31 Uhr von SHA-KA-REE
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Die Innovationskraft von Apple ist mal wieder extrem beeindruckend...








NICHT!
Kommentar ansehen
10.09.2014 16:44 Uhr von TheRealDude
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Technik von gestern für Preise von morgen..
Kommentar ansehen
10.09.2014 17:39 Uhr von timsel87
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@derNameIstProgramm
"Vor zwei Jahren hat man den Kunden noch vermittelt, dass die kleineren Displays das einzige wahrhafte sind"

Völlig aus dem Zusammenhang gerissen. Es ging im Retina, weniger um die Größe.
Kommentar ansehen
10.09.2014 17:42 Uhr von Midas_W.
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Hui @TheRealDude

Nun haben unsere Trolle wieder Schaum vorm Mund. Die einen, die erzählen wollen was Apple behaupten würde alles erfunden zu haben, die anderen die von „Nachziehen“ sprechen - du kannst nirgends mit NFC zahlen, aber hey: Apple hinkt um Jahre bla bla blubb - uuuund zuletzt die, die bloß niemals irgendwas mit einem Apple-Logo kaufen würden, weil das alles so böse und so Sekte usw. ist.
Alle haben aber eines gemeinsam: Sie verkünden nun kräftig den X-tausendsten Untergang von Apple. *gröhl*
Kommentar ansehen
10.09.2014 18:24 Uhr von derNameIstProgramm
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@timsel87
"Völlig aus dem Zusammenhang gerissen. Es ging im Retina, weniger um die Größe"

Schau dir doch einfach das verlinkte YouTube-Video aus meinem Kommentar oben an. Was soll ich da bitte aus dem Zusammenhang gerissen haben? In dem Video geht es um einen Daumen, um die physikalische Größe des Displays und nicht um Retina.

@Midas_W.
"du kannst nirgends mit NFC zahlen"
Das ist so nicht richtig. Du kannst mit Google Wallet und NFC an fast jedem MasterCard-Terminal in der USA bezahlen der NFC unterstützt. Übrigens wahrscheinlich die Technologie die Apple verwenden wird. Aber das weiss ich nicht sicher, mit Apple kann ich ja bisher noch gar nicht zahlen, das kommt ja erst noch.

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
10.09.2014 18:40 Uhr von Power-of-OSX
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
derNameIstProgramm

Mit Google Wallet und NFC an fast jedem MasterCard-Terminal in der USA bezahlen? Wooow! Ein toller "Standard" ist das.
Kommentar ansehen
10.09.2014 19:10 Uhr von derNameIstProgramm
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Power-of-OSX
Nun ja, wir sprechen uns dann wieder wenn sich die Sachen in Deutschland durchgesetzt haben. Ginge schon heute, aber Apple hat leider 2 Jahre verpennt NFC in ihre Handys einzubauen.

Ich bin gespannt wie du staunen wirst wenn du merkst, dass die gleichen Terminals die deine iPhone 6 Bezahlungen annehmen auch meine Google Wallet Bezahlungen annehmen werden.

Woher hast du denn das Wort Standard? Aber wenn wir schon dabei sind, unter welcher ISO Nummer finde ich denn den Apple-Bezahl-Standard?


Alles in allem muss ich sagen, ist es auf ShortNews einfach übel. Ich selbst hab ein iPad, bin also sicherlich kein Apple Hasser. Aber ich bin auch kein Apple-Jünger, der jeder "Neuigkeit" blind hinterher läuft. Das Kommentar von timsel87 oben hat mir die Augen geöffnet. Ich hatte eine Original-Werbung von Apple von vor 2 Jahren angesprochen und sogar verlinkt. Einsehbar für jeden. Und selbst solche harten Fakten werden hier geleugnet. Was bringt da noch das diskutieren.

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
10.09.2014 19:25 Uhr von nedburrow68
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mir wäre es auch lieber gewesen, wenn Apple bei den normalen Displaygrössen geblieben wäre, aber sie müssen halt dem Trend der Masse folgen, um am Markt weiterhin erfolgreich zu sein. Gerade der Markt in China schreit ja geradezu nach Displaygrössen in Form von kleinen Tabletts...

Mittlerweile überlege ich sogar, gleich das 6Plus zu nehmen, denn das normale 6er ist eigentlich auch schon zu gross für eine lupenreine Einhandbedienung, dann kanns dann auch gleich das 6Plus sein. Da kann ich mein iPad mini verticken und meine Bilder und Filme gleich auf dem Telefon gucken und bearbeiten.

Und ne Latzhose wäre nicht schlecht, das Teil passt dann wunderbar in die Brusttasche ... :-)
Kommentar ansehen
10.09.2014 19:33 Uhr von shadow#
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Dann kann ich mit jetzt endlich ein nagelneues iPhone kaufen: ein 5S :)
Das Display des iPhone 6 ist mir zu groß für die Auflösung. Das 6 Plus ist ein schlechter Witz - wenn ich eine Handtasche mit mir rumtragen will kauf ich Samsung. Keine Ahnung warum Apple auf den Zug aufgesprungen ist aber die Leute werden das Ding trotz der Größe kaufen, nicht wegen.
NFC ist eine nette Spielerei, hat aber in der Realität (noch) keine Bedeutung. Apple sind die einzigen die die Marktmacht haben könnten das zu ändern, aber selbst dann wird das in Europa noch Jahre dauern.
Und die Uhr? Her mit der Uhr!
Warum ist hier eigentlich das Wort "zerfickt" noch nicht gefallen? LOL
Kommentar ansehen
11.09.2014 07:24 Uhr von SHA-KA-REE
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@timsel87

>"@derNameIstProgramm "Vor zwei Jahren hat man den Kunden noch vermittelt, dass die kleineren Displays das einzige wahrhafte sind"

Völlig aus dem Zusammenhang gerissen. Es ging im Retina, weniger um die Größe."

Nein, es ging genau um die Größe. Der dazugehörige Werbespot suggerierte sogar noch: "Seht her - wir sind total intelligent, und deshalb ist das iPhone auch genau in DER perfekten Größe haben!"

https://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?