10.09.14 12:04 Uhr
 152
 

Eitorf: Das Sankt-Franziskus-Krankenhaus hat Insolvenz angemeldet

Am Montag gab die Deutsche Klinik Union bekannt, dass das Sankt-Franziskus-Krankenhaus in Eitorf insolvent ist.

Dieser Insolvenzantrag wurde trotz eines Sicherstellungszuschlag der Kölner Bezirksregierung gestellt.

Da es aber noch einige Monate dauern würde, bis das Geld bereitsteht und die Mitarbeiter seit einem Monat auf ihr Geld warten, wurde der Antrag gestellt.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krankenhaus, Insolvenz, Franziskus
Quelle: www1.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2014 23:31 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Hauptsache, alle Zimmer kurz vorher noch mit TV-Geräten ausstatten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?