10.09.14 12:04 Uhr
 148
 

Eitorf: Das Sankt-Franziskus-Krankenhaus hat Insolvenz angemeldet

Am Montag gab die Deutsche Klinik Union bekannt, dass das Sankt-Franziskus-Krankenhaus in Eitorf insolvent ist.

Dieser Insolvenzantrag wurde trotz eines Sicherstellungszuschlag der Kölner Bezirksregierung gestellt.

Da es aber noch einige Monate dauern würde, bis das Geld bereitsteht und die Mitarbeiter seit einem Monat auf ihr Geld warten, wurde der Antrag gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krankenhaus, Insolvenz, Franziskus
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2014 23:31 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Hauptsache, alle Zimmer kurz vorher noch mit TV-Geräten ausstatten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?