10.09.14 11:45 Uhr
 3.492
 

Skandal nach YouTube-Like: AfD-Politiker mit sehr umstrittenen Musikgeschmack

Die positive Bewertung bei YouTube für ein Lied der Band "A3stus" soll ein Versehen gewesen sein, wiegelt Axel Brösicke von der Alternative für Deutschland in Brandenburg an der Havel ab.

Dies nimmt ihm aber nicht jeder ab. Im Gegenteil: Ein SPD-Kommunalpolitiker hat ihn nun über Facebook öffentlich an den Pranger gestellt.

Die Liste mit positiv bewerteten Liedern des Politikers beinhaltet zudem Bands wie "Böhse Onkelz", "Frei.Wild"oder "Kategorie C".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Skandal, Politiker, AfD, Like
Quelle: maz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2014 11:51 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+19 | -70
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.09.2014 11:52 Uhr von White-Tiger
 
+45 | -14
 
ANZEIGEN
Holy Shit er hört Rock :O!
Verbrennt Ihn!! nicht das er noch anfängt Metal zu mögen!
Kommentar ansehen
10.09.2014 11:52 Uhr von xarxes
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Die sollen sich mal nicht so anstellen.
SPD, CDU, Linke und alle andere Mitglieder von Parteien werden auch nicht nur Mozart, Strauss oder Bellini hören.


Edit: Die News sollte nicht nach Inhalt bewertet werden, sondern ob alles richtig wiedergegeben ist und mit der Quelle übereinstimmt. Eure persönliche Meinung könnt ihr in Kommentarbewertungen einfließen lassen, aber nicht in die News selber.

[ nachträglich editiert von xarxes ]
Kommentar ansehen
10.09.2014 11:53 Uhr von KhaosPrinz
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Durstige Nachbarn - Meinungsfreiheit (gibt es nicht)

http://youtu.be/...

mfg
Kommentar ansehen
10.09.2014 12:01 Uhr von Phyra
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
es sind halt wieder landtagswahlen.
Kommentar ansehen
10.09.2014 12:02 Uhr von usambara
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
GangstaVolxDeuschA-Rap -dieses Mitleidsgejammer ist ja echt strafwürdig
Kommentar ansehen
10.09.2014 12:05 Uhr von tutnix
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@TragischerEinzelfall

seit wann ist der lucke rhetorisch geschickt?
Kommentar ansehen
10.09.2014 12:25 Uhr von borussenflut
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Was solls, dafür hören die meisten deutschen
Politiker ausländische Musik incl. motherfucking etc. und da kräht kein Hahn nach.

[ nachträglich editiert von borussenflut ]
Kommentar ansehen
10.09.2014 12:29 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Leute sind einfach ungeschickt.
Wenn ich im Blickfang vieler Leute stehe, dann verhalte ich mich neutral und gebe einfach keine Bewertungen ab. Heute wird eben alles hinterfragt und kommt irgendwie wieder zurück.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
10.09.2014 12:30 Uhr von phiLue
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Das die AfD mitlerweile von rechten Zellen unterwandert ist, ist ja kein Geheimnis mehr. Solche News über rechtsextremisten in der AfD musste ja irgendwann auch reale Rechtsextreme anlocken. Da sind SPD und CDU das kleinere Übel denk ich, denn die machen immerhin garnichts wie man an der aktuellen Regierung sieht.
Kommentar ansehen
10.09.2014 13:02 Uhr von Herribert_King
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
http://de.m.wikipedia.org/...

Kategorie C ist eindeutig eine Nazi Band, dass wird hier wohl kaum jemand bestreiten können.
Kommentar ansehen
10.09.2014 14:15 Uhr von Thommyfreak
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Auweia..die Onkelz dabei...das ist ja höchst kriminell und so *ironie aus*
Kommentar ansehen
10.09.2014 14:54 Uhr von Komikerr
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Sry, aber rein von den Texten her, lässt sich KC nicht in die rechte Schiene stecken.
Die Texte sind ohne wenn und aber zum grossen Teil Aggressiv und Gewaltverherrlichend aber ein Grossteil handelt über die 3. Halbzeit.

Und wenn ich mir z.B. meine Eltern anschaue, die Musik hören und keine Ahnung vom Werdegang der Bands haben, weil es die net interessiert, pauschal in Schniene X,Y,Z zu stecken...
Merkel "liked" keine Ahnung... Heino, meine Eltern würden den auch "liken" und sind deswegen CDU Jünger?
Kommentar ansehen
10.09.2014 15:12 Uhr von Herribert_King
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
10.09.2014 14:54 Uhr von Komikerr

Und das KC sich mit Neonazis umtreibt und sie unterstützt (Landser), erklärst du womit?
Kommentar ansehen
10.09.2014 15:22 Uhr von Herribert_King
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
10.09.2014 15:16 Uhr von Wolfsburger

Also ist es in Ordnung Bands zu unterstützen, die ausgewiesene Neonazis sind?
Kommentar ansehen
10.09.2014 15:29 Uhr von KingPiKe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Like auf YouTube ist also ein Skandal...
Aber was die SPD so alles in letzter Zeit angestellt hat, was wirklich wichtig ist, lassen wir einfach mal außer acht ..

Politiker :D
Kommentar ansehen
10.09.2014 20:12 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Da sieht man nur, dass die SPD die neue Linke Partei geworden ist.

Andere Meinungen an den Pranger stellen und so ausrotten wollen.

Pfui Teufel SPD und Linke
Kommentar ansehen
11.09.2014 00:22 Uhr von Bliskim
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
http://m.youtube.com/...
Böhse Onkelz und Frei.Wild habe ich gefunden, aber wo soll da bitte Kategorie C sein. (Und jetzt kommt mir nicht mit gelöscht, dann hätte der Mann auch die Onkelz und Frei.Wild raus gelöscht um das Image zu wahren)

Aber noch was zum Grübeln, die Märkische Allgemeine Zeitung gehört zur Mediengruppe Madsack, die größte Kommanditistin derer ist zufälligerweise die SPD.

Den Charakter einer Partei sieht man erst, nachdem Sie an der Macht ist. Alles andere sind Spekulationen. Das Wahlprogramm der AfD sieht genau so aus wie das Wahlprogramm aller anderen Parteien.
Kommentar ansehen
15.09.2014 18:17 Uhr von Momortui
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Undertaker989

" Die Angst scheint wirklich umzugehen bei den alten Partein "

Das nennt man nicht Angst sondern Panik
Kommentar ansehen
17.09.2014 09:15 Uhr von omar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schwarze Schafe gibt es in jeder Partei.
Die AfD ist eigentlich nur eine "Dagegen"-Partei.
Da versammeln sich eben Kritiker aus allen möglichen Ecken, eben auch Rechte oder Rechts-Sympathisanten...
Ist im Prinzip wie hier bei Shortnews... :P
Kommentar ansehen
19.09.2014 04:21 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dramatische Bandauswahl.... *gähn*

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?