10.09.14 10:37 Uhr
 2.206
 

Kanada: Sensationeller Fund - 150 Jahre verschollenes Schiff von Polarforscher entdeckt

Vor rund 150 Jahren machte sich Polarforscher John Franklin zu einer legendären Polarexpedition auf, von der er mit seiner Mannschaft und seinen zwei Schiffen jedoch nie zurückkehrte.

Jetzt der sensationelle Fund: Im eisigen Wasser nahe Pond Inlet im Norden der Provinz wurde eines der beiden als verschollen geltenden Schiffe entdeckt.

Von diesem Sensationsfund erhoffen sich Wissenschaftler Informationen über die Expedition und den Verbleib des anderen Schiffes.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Kanada, Schiff
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni veröffentlicht Doktorarbeit von Stephen Hawkings: Webseite stürzt ab
Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2014 15:17 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und jetzt kommt @aberabers Antwort was eigentlich legendär zu sein hat.

Es gibt immer Begriffe die sich ausschließen:

- Kuh und tauchen
- Veganer und Fische fangen
- Bildung und .........

:)
Kommentar ansehen
10.09.2014 15:23 Uhr von tom_bola
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich ist der Rum noch gut, ich order schonmal ein Fäßchen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?