10.09.14 09:51 Uhr
 1.680
 

Falschmeldung: Helene Fischer wurde nicht von Europol gesucht

Vor kurzem wurde davon berichtet, dass Schlagerstar Helene Fischer von Europol gesucht würde, ShortNews berichtete. Angeblich habe die Sängerin einen Rentner ignoriert und dann noch ausgelacht.

Allerdings kam nun heraus, dass die Sängerin nicht von der Polizei gesucht wird. Europol schrieb den Schlagerstar nicht zur Fahndung aus.

"Die Vorwürfe schockieren mich sehr. Es liegt mir fern, jemanden in irgendeiner Weise zu diskriminieren und ich habe das auch noch nie getan. Ich respektiere und achte prinzipiell jeden Menschen", so Fischer gegenüber der "Bild"-Zeitung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fischer, Falschmeldung, Helene Fischer, Europol
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Helene Fischer vielleicht schwanger ?
Facebook sperrte kurzzeitig Video von Schlagerstar Helene Fischer wegen "Anstößigkeit"
Elvis Presleys Witwe findet Duett des Verstorbenen mit Helene Fischer gut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2014 09:54 Uhr von damagic
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
schade ;-)

"ich fliehe atemlos...durch die nacht..." *sing* xD

[ nachträglich editiert von damagic ]
Kommentar ansehen
10.09.2014 09:55 Uhr von NordPoeler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Solange sie nicht singt -> schicke Stute :-)
Kommentar ansehen
10.09.2014 10:17 Uhr von PakToh
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum sollte Europol sie suchen, nur weil sie sich über Rentner oder Behinderte lustig gemacht hat?

Ich kenne kein Gesetz, welches es verbietet ein Arschloch zu sein, zudem dann kaum noch einer hier, bei Youtube oder jedem anderen Forum noch einen Kommentar schreiben würde, da fast alle im Knast säßen...

Also a) Welche Schwachmaten glauben so etwas ernsthaft?
b) Wer glaubt ernsthaft, dass die Polizei (hab gerade den schwachsinnsPost gelesen) nicht wüßte/heraus bekommt wo wer-auch-immer wohnt?
Und dann auch noch Europol einschalten?

also ich weiß nciht was für Gehirnamputierte RTL-Zuschauer sich sowas ausdenken, aber wirklich helle können diejenigen nicht sein...

Abgesehen davon: Anzeige wegen schwerer Beleidigung... soll an Europol gehen?!? - die haben besseres zu tun! und über jemanden zu lachen wäre zwar im Kontext nicht nett, aber hat mit einer Beleidigung nicht viel gemein.

Also von daher nur unverständnis von mir...!
Kommentar ansehen
10.09.2014 12:43 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mist,habe mich schon auf handschellenfotos in lack und leder gefreut.....heul;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Helene Fischer vielleicht schwanger ?
Facebook sperrte kurzzeitig Video von Schlagerstar Helene Fischer wegen "Anstößigkeit"
Elvis Presleys Witwe findet Duett des Verstorbenen mit Helene Fischer gut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?