09.09.14 20:29 Uhr
 186
 

Fußball/U21: Deutschland schlägt Rumänien mit 8:0

Die Junioren des Deutschen Fußball-Bundes fahren weiterhin auf der Siegerstraße und sind in der Qualifikation zur U21-EM 2015 in Tschechien immer noch ohne Niederlage.

Der Auswahl von Trainer Horst Hrubesch gelang am gestrigen Dienstag im letzten Gruppenspiel in Magdeburg gegen Rumänien ein 8:0 (4:0) Sieg.

Die Tore für die deutschen Junioren erzielten Yunus Malli (1. Minute), Philipp Hofmann (12.), Amin Younes (16.), Jonas Hofmann (44./89.), Nico Schulz (63.), Danny da Costa (80.) und Niklas Stark (86.).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nutenough
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Rumänien, U21
Quelle: transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?