09.09.14 17:08 Uhr
 262
 

Weida: Unbekannte beschmierten Schule mit Quark

Am vergangenen Wochenende haben bisher unbekannte Randalierer an der Staatlichen Regelschule in Weida (Thüringen) erheblichen Sachschaden angerichtet.

So wurden mehrere Blumenkübel zerstört. Der Eingang der Sporthalle und mehrere Fenster beschmieren die Randalierer mit Quark.

Ebenfalls in Weide verursache eine unter Drogen stehende Autofahrerin am gestrigen Montag einen Verkehrsunfall, wodurch an ihrem Ford Fiesta ein Totalschaden entstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Unbekannte, Quark
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Einbrecher werden wegen Spuren im Schnee gefasst
Mexiko: Mehrere Tote bei Schießerei während Musikfestival
Frankfurt: An die 35 Rumänen hausen in Bretterbuden aus Sperrmüll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2014 17:23 Uhr von kuno14
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
weida/weide?
Kommentar ansehen
09.09.2014 17:45 Uhr von blade31
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
steht der letzte Absatz überhaupt im zusammenhang mit der Quark News?
Kommentar ansehen
09.09.2014 18:10 Uhr von calfman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@blade31: Nein, denn der Unfall passierte ja - wie kuno14 schon richtig anmerkte - in einer völlig anderen Ortschaft...
Kommentar ansehen
10.09.2014 13:17 Uhr von Krambambulli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist Quark genau wie der Autor.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres
Gaggenau: 65-Jährige wäscht ihre Schmutzwäsche in Schwimmbad


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?