08.09.14 20:26 Uhr
 3.965
 

Michael Schumachers Mercedes kommt zur Versteigerung

Im Schweizer Auktionsportal "Caraktion.ch" kann man Schumis Mercedes ersteigern. Es wurden zur Sicherheit, dass es bei dem Geländewagen tatsächlich um das Fahrzeug, des derzeit in der Reha befindlichen, Schumacher handelt, die vormals gültigen Fahrzeugpapiere gezeigt.

Das Luxus-Geländefahrzeug besitzt eine Vielzahl von Sonderausstattungen: So unter anderem eine Standheizung mit Fernbedienung, Skiträger und dunkel getönte Scheiben.

Ein Mindestpreis hat der Auktionator mit 138.500 SFr angegeben. Bezahlt hatte Schumacher für den Wagen 209.000 SFr. und nahm ihn im März 2013 erstmalig in Betrieb. Überraschenderweise geht aus dem Inserat hervor, dass man das Fahrzeug nicht als Privatperson ersteigern darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mercedes, Michael Schumacher, Versteigerung, Caraktion.ch
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2014 20:41 Uhr von kingoftf
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist ein SUV und kein Geländewagen

Und mit 30000 Euro Schumacher-Aufschlag viel zu teuer.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
08.09.2014 21:03 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Im Normalfall wird der Handel an Privatpersonen ausgeschlossen, wenn z.B. der Kilometerstand einen gewissen Stand überschritten hat.

Aber ob Schumi wirklich 100-150k in einem Jahr heruntergerissen hat?
Kommentar ansehen
08.09.2014 21:41 Uhr von v6avant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guckst du Anzeige, der hat 13.500km "erst" gelaufen...
Kommentar ansehen
08.09.2014 22:13 Uhr von Holzmichel
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Hat man seinen Führerschein schon eingezogen?
Kommentar ansehen
08.09.2014 22:21 Uhr von Krambambulli
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Schuhmacher ist ein hoffnungsloser Fall.Deshalb hört man auch nichts über seine angebliche REHA.
Kommentar ansehen
08.09.2014 22:46 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag´s mal so:
Wenn Schumis Zustand besser wäre, würde man sicher darüber die Presse informieren. Hier befürchte ich, dass keine Nachrichten schlechte Nachrichten sind.
Kommentar ansehen
08.09.2014 22:47 Uhr von JustMe27
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub nicht, dass sie Geld brauchen. Schumi wird aber wohl nie mehr Auto fahren und Corinna will/braucht ihn wohl nicht also warum soll er Staub ansetzen?
Kommentar ansehen
08.09.2014 23:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt, mit 13k auf der Uhr sollte der Wagen grade für Privatleute noch sehr interessant sein. Seltsam, wenn man bednkt, dass gewerbliche für den Wagen wesentlich weniger zahlen werden.
Kommentar ansehen
08.09.2014 23:25 Uhr von Brem
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich denke es geht ihm so gut, dass er selbst entschieden hat den Waagen zu verkaufen (Angehörige machen das nicht ungefragt), aber es ihm nicht so gut, dass er beizeiten ins Gelände möchte.

Da kann man besser jetzt verkaufen und in x Jahren einen neuen kaufen, bei Bedarf.
Kommentar ansehen
09.09.2014 00:00 Uhr von stoniiii
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
jaja...Schumi braucht Geld. Informiert euch mal besser ihr Nasen. Schumi hat den Wagen schon vor seinem Unfall verkauft.
Kommentar ansehen
09.09.2014 05:51 Uhr von BeatDaddy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kingoftf : geht es nicht um Schweizer Franken?


Jetzt weißt Du, warum das Teil in der Schweiz verkauft wird. Die bezahlen diesen Schumi-Aufschlag gerne...Dort spart man sich dieses Armuts-Geschwafel einfach. Die LeoNerds der Welt vielleicht nicht, aber die tragen so oder so kaum zu irgendeiner Volkswirtschaft bei!
Kommentar ansehen
09.09.2014 14:33 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BeatDaddy


Es ging nur um das Auto, das wird mit vergleichbarem KM-Stand auf Mobile.de halt WESENTLICH günstiger angeboten, Schweizer Franken spielen da wohl keine Rolle.
Kommentar ansehen
25.09.2014 08:56 Uhr von easyonline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist eine Schande das Dinge sofort verkauft werden auch wenn man damit Geld sparen kann.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?