08.09.14 18:53 Uhr
 193
 

Britische Militär will in Sierra Leone Ebola-Behandlungszentrum errichten

Das britische Militär plant die Errichtung eines umfangreichen Behandlungszentrums in Sierra Leon, um Ebola-Patienten zu behandeln und zu versorgen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bat zuvor um Hilfe, um die weitere Ausbreitung des Ebola-Virus in Sierra Leone zu verhindern.

In dem neuen Behandlungszentrum sind Betten für 50 Patienten und 12 weitere Betten für behandelndes Personal geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Großbritannien, Militär, Ebola, Sierra Leone, Behandlungszentrum
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?