08.09.14 18:27 Uhr
 100
 

Frankfurter Börse: Schottland-Referendum belastete die Kurse

Die Weltmärkte und auch die Frankfurter Börse wurden heute von einer möglichen Abspaltung der Schotten von Großbritannien belastet (ShortNews berichtete).

Zum Start in die neue Handelswoche ging es für den Deutschen Aktienindex (DAX) auf und ab. Zum Handelsende notierte der deutsche Leitindex bei 9.758 Zählern. Das waren lediglich 0,1 Prozent mehr als am vergangenen Freitag.

"Bisher war in Stein gemeißelt, dass Schottland zu Großbritannien gehört. An etwas anderes hat hier nicht einmal jemand gedacht", so ein Marktteilnehmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großbritannien, Börse, Frankfurter Börse, Schottland, Referendum, Kurse
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?