08.09.14 14:53 Uhr
 305
 

Barack Obama gibt zu: "Theaterspielen gehört zum Job"

Der US-Präsident Barack Obama musste sich viel Kritik gefallen lassen, nachdem er sich zunächst "tieftraurig" über die Ermordung des amerikanischen Journalisten James Foley äußerte und kurz danach fröhlich beim Golfspielen zu sehen war.

Nun gibt Obama zu: "Das sah nicht gut aus, das hätte ich ahnen müssen". Aber er rechfertigte sein Verhalten auch: "Teil des Jobs ist das Theaterspielen. Das fällt mir nicht immer leicht, aber es ist wichtig."

Obama sagte zudem, die Welt bestehe nunmal täglich aus Gegensätzen, aber jeder, der ihn kenne, wisse, wie nahe ihm Foleys Tod geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, Job, Theater, Spielen, James Foley
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2014 18:06 Uhr von Sonny61
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist er, wie seine Vorgänger, ein ganz großer!
Kommentar ansehen
09.09.2014 10:13 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist er auch NUR ein Schauspieler?

Okay, ein besonders ausgebildeteter. Immerhin gibt es noch eine Person, die genauso auf das Amt vorbereitet wurde wie er. Falls er aus irgendeinem Grund ausfällt.

Verwirrend auch, dass er ewig viel Geld in Prozesse gesteckt hat um zu verhindern, dass seine Identität/Herkunft offengelegt wird. Einen Reim kann ich mir darauf nicht machen.

Auch was Folley angeht, bin ich mir unsicher. Völlig davon, dass das authentisch ist, bin ich mit jedenfalls nicht.

Jedenfalls scheint es Obama nicht gut zu gehen. Ich denke, das wird alles ein bisschen viel. Und bestimmt mehr, als er mit gerechnet hatte.
Kommentar ansehen
09.09.2014 10:37 Uhr von turmfalke
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nur Theater spielen wäre ja OK aber schamlos Lügen und die ganze Welt mit Armut und Krieg überziehen ist nicht mehr lustig. Wenn es sollte da oben einen geben und ihr Amis glaubt ja an so was auch noch dann wird er euch auf das Härteste bestrafen, wenns soweit ist.
Hier.http://www.freiepresse.de/...
Was habt ihr im beschaulichen Vorerzgebirge verloren? Laut 2+4 Vertrag ist das nicht Zulässig aber ihr Vollpfosten macht doch eh was ihr wollt!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?