08.09.14 13:33 Uhr
 552
 

Fußball: Maicon wird von Dunga nach Hause geschickt

Der Außenverteidiger Maicon wurde heute aufgrund eines "internen Problems" vom brasilianischen Nationalcoach Dunga nach Hause geschickt.

Jedoch gab keiner bekannt, warum Maicon nach Hause musste. Der Nationalmannschaft Manager, Gilmar Rinadli, verkündete, dass er in den Plänen keine Rolle mehr spielen würde.

Für Maicon wurde von AS Monaco Fabinho nachnominiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Maicon, Dunga
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Maßschuhe für die Baustelle?
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?