08.09.14 11:38 Uhr
 274
 

Vorsitzender der arabischen Liga drängt zu Kampf gegen ISIS

Der Vorsitzende der arabischen Liga, Nabil Elaraby, drängt darauf, dass die Liga sowohl politisch als auch mit militärischen Truppen gegen die ISIS im Irak und Syrien vorgeht.

Laut Nabil kommt es darauf an, dass die Liga eine geschlossene Haltung und einen klaren Kurs gegen die ISIS einschlägt.

Auf der anderen Seite plant Präsident Barack Obama ein gezieltes Vorgehen gegen Splittergruppen der ISIS, welche unter anderem auch in den USA agieren könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Liga, ISIS, Vorsitzender
Quelle: philly.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2014 11:45 Uhr von Sirigis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herr Elaraby, ein vernünftiger Vorschlag, nur sollten sie erst mal den Quataris und einigen ISIS-Unterstützern in SA gehörig auf die fetten kleinen Finger schlagen.
Kommentar ansehen
08.09.2014 14:05 Uhr von ar1234
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So langsam sehen selbst diese Steinzeitmenschen, dass die ISIS für die Umsetzung ihrer Ideen nicht so ganz das beste Mittel ist. Hoffentlich gewöhnen sich diese Vollpfosten das Sponsorn von Al Kaida, ISIS und Co. langsam mal ab!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?