07.09.14 21:14 Uhr
 582
 

Kempten: Frau lebte mit 50 Ratten in Wohnung

Obwohl es ihr verboten wurde, legte sich eine Frau in Kempten immer wieder Ratten zu, mit denen sie in einer vermüllten Wohnung hauste.

Am Ende waren es über 50 Ratten, die in dem Zuhause der 56-Jährigen gefunden wurden.

Die Polizei brach die Tür der Frau auf und konnte die Wohnung nur mit Atemschutzmasken betreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Wohnung, Kempten
Quelle: mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016