07.09.14 16:31 Uhr
 738
 

Niederlande: Puschkin-Übersetzer lehnt russische Auszeichnung wegen Putins Politik ab

Der niederländische Literaturübersetzer Hans Boland hat eine russische Auszeichnung für seine Arbeiten abgelehnt. Er will damit gegen das Verhalten und die Denkweisen von Russlands Präsidenten Putin protestieren.

Boland sollte die Puschkin-Medaille eigentlich am 4. November 2014 von Präsident Putin persönlich ausgehändigt bekommen. Die Puschkin-Medaille ist die höchste kulturelle Auszeichnung und Boland sollte sie für seine Übersetzungen von unter anderem Puschkin und Dostojewski bekommen.

Der Autor schrieb einen Brief an den Kulturattaché in der russischen Botschaft in Den Haag. Darin schreibt er, dass Putin eine große Bedrohung für den Frieden und eine Gefahr für die Freiheit wäre. Jede Verbindung zwischen ihm (Boland) und Putin wäre daher widerlich und inakzeptabel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Politik, Wladimir Putin, Auszeichnung, Literatur, Ablehnung, Übersetzer
Quelle: dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2014 14:35 Uhr von Stray_Cat
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na da hat´s der Boland dem Putin aber tüchtig gegeben!

Was ihm wohl dafür gezahlt worden ist?
Kommentar ansehen
09.09.2014 21:07 Uhr von Stoersender
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch jemand, der die Nato für eine friedliebende Organisation hält, die nur mit Friedenspanzern unterwegs ist. Überall, wo sie zugeschl... ähm Frieden gesäht hat, sind nun blühende Landschaften, schöne Städte und noch glücklichere Menschen...
Und dann ist da...PUTIN. Synonym für SATAN, nein, das wäre selbst eine Beleidigung für Satan - es ist der Übersatan, mit einer Seele noch schwärzer als der dunkelste Bärenar... .

Realitätsverlust soll heilbar sein, einfach mal MSM Berichterstattung kritisch hinterfragen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?