07.09.14 13:35 Uhr
 4.502
 

Großbritannien: DNA-Analyse enthüllt angeblich Identität von "Jack The Ripper"

Die britische Zeitung "The Mail on Sunday" behauptet, die Identität von "Jack The Ripper" geklärt zu haben. Der Serienmörder tötete 1888 mindestens fünf Frauen in London. Der Täter soll der Pole Aaron Kosminski sein, der schon häufiger als Tatverdächtiger genannt wurde.

Das Nachrichtenmagazin begründet seine Behauptung mit den Ergebnissen einer DNA-Analyse. Bei einem der Opfer fand man 1888 einen Schal. Darauf fand man die DNA des Opfers und des Täters.

Ein Geschäftsmann kaufte das Textilstück 2007 und ließ die DNA in Finnland untersuchen. Dort fand man nicht nur Blut, sondern auch Sperma auf dem Schal. Die Spuren wurden verglichen mit Nachfahren von Kosminski und dem Opfer Catherine Eddowes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, DNA, Analyse, Identität, DNA-Analyse
Quelle: dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2014 14:15 Uhr von Delios
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso werden denn Beweisstücke eines der größten Kriminalfälle der Welt einfach so verkauft??
Kommentar ansehen
07.09.2014 14:47 Uhr von Borgir
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn das die DNA eines Freiers war? Der Ripper hat ja bekanntermaßen hauptsächlich Prostituierte umgebracht. Und Kosminski kann genau so gut ein Freier gewesen sein.


@Delios
das hab ich mich auch gerade gefragt.

[ nachträglich editiert von Borgir ]
Kommentar ansehen
07.09.2014 20:17 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geld?
Kommentar ansehen
08.09.2014 21:07 Uhr von HaraldSchmitt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es herrschen Kriege auf der Welt und die Medien in England haben nichts besseres zu tun?!?

Wenn interessiert das hier???
Kommentar ansehen
09.09.2014 07:03 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@insaint: sprachliche Dummheit - minus.
Kommentar ansehen
09.09.2014 12:52 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kotz bei Unwissenheit.

DNS heißt DesoxyriboNukleinSäure. DNA sagen nur die Idioten, die zu blöd sind, deutsch zu sprechen. Aber nachdem es so viele Volldeppen gibt, die zu blöd sind Deutsch zu sprechen, ist DNS genauso wie DNA erlaubt.

Deswegen: Minus wegen Dummheit und eigentlich nochmal Minus wegen Verbreitung der eigenen Dummheit. Aber dafür müsste ich mir jetzt einen zweiten Account machen, und das bist Du mir einfach nicht wert.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?