07.09.14 12:20 Uhr
 123
 

SpaceX bringt "AsiaSat" in den Orbit

Das von Elon Musk geführte Unternehmen "SpaceX" hat jetzt mit seiner Trägerrakete "Falcon9" einen Satelliten aus HongKong in den Orbit gebracht.

Die Trägerrakete startete heute Nacht gegen 01:30 Uhr vom Weltraumbahnhof "Cape Canaveral" in den USA aus.

Der Satellit wird sich fast 15 Jahre im Orbit befinden und hauptsächlich für Kommunikation sowie Übertragungen genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Satellit, Orbit, SpaceX
Quelle: spaceflightnow.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?