06.09.14 19:45 Uhr
 2.090
 

USA: Künstler will Hack-Nacktbild von Jennifer Lawrence lebensgroß ausstellen

Der amerikanische Graffiti-Künstler Jeff Hamilton möchte den aktuellen Hack-Skandal um intime Promibilder gesellschaftskritisch nutzen.

Er plant die Nacktbilder von Jennifer Lawrence und Kate Upton in voller Lebensgröße auszudrucken und auszustellen.

Dies soll ein Beitrag zur Diskussion um Privatsphäre im Internetzeitalter sein: "Wir teilen unsere Geheimnisse mit Technologien. Wenn wir das machen, geben wir unsere Privatsphäre preis", so der Künstler zu seiner Ausstellung "No Delete".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Künstler, Hack, Nacktbild, Jennifer Lawrence
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lawrence übergibt sich während Broadway-Show in Theater-Lobby
Jennifer Lawrence über Sex-Szenen im All: "Kein Problem, wenn ich geil bin"
Jennifer Lawrence angeblich wegen Drogen- und Alkoholproblemen in Entzugsklinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2014 20:45 Uhr von Mecando
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hack... lecker....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lawrence übergibt sich während Broadway-Show in Theater-Lobby
Jennifer Lawrence über Sex-Szenen im All: "Kein Problem, wenn ich geil bin"
Jennifer Lawrence angeblich wegen Drogen- und Alkoholproblemen in Entzugsklinik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?