06.09.14 16:13 Uhr
 393
 

Somalia/USA: Pentagon bestätigt Tod von Al-Shahab-Führer Ahmed Abdi Godane

Das Pentagon (USA) bestätigt, dass bei den Luftangriffen in Somalia, die durch das amerikanische Militär geflogen wurden, der Al-Shahab-Führer Ahmed Abdi Godane getötet wurde. Der Führer der islamistischen Terrorgruppe starb demnach bereits am 1. September 2014.

Der amerikanische Konteradmiral John Kirby teilte in einem Statement des Pentagons mit, mit der Tötung von Godane habe man der Al-Shahab-Miliz einen großen symbolischen und operationellen Schaden zugefügt.

Ahmed Abdi Godane war 37 Jahre alt und erhielt seine Ausbildung von den Taliban in Afghanistan. 2008 übernahm er die Führung der Al-Shahab-Miliz, als der damalige Führer Adan Hashi Ayro bei einem amerikanischen Raketenangriff getötet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Führer, Somalia, Pentagon
Quelle: news.sky.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2014 16:28 Uhr von Isengrin
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Stirbt einer kommen 10 andere um die Stelle zu besetzen.

Ein ewiger Kreislauf.
Kommentar ansehen
06.09.2014 16:29 Uhr von Borgir
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Der letzte Satz der News sagt alles. Dann wird die Miliz von einem neuen Irren angeführt.
Kommentar ansehen
06.09.2014 17:06 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Irrer weniger
Kommentar ansehen
06.09.2014 20:40 Uhr von yeah87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach wusste ich noch gar nicht jetzt wird ja in Somalia weiter gemordet Danke USA durch euch wissen Kinder was Schweine sind
Schattentaucher ich gebe dir recht das Land kennt nur morden.

Wenn ein Diktator tut was die USA wollen ist er auf einmal kein Feind mehr
Es gibt kein gut und böse nur gehorchen

[ nachträglich editiert von yeah87 ]
Kommentar ansehen
06.09.2014 21:18 Uhr von Holzmichel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diesen Terrorfritzen wird ja wohl KEINER vermissen!!!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?