06.09.14 14:46 Uhr
 54
 

New York/Wall Street: Trotz schlechter US-Arbeitsmarktdaten steigen die Kurse

Zum Wochenschluss am gestrigen Freitag konnten die Kurse an der Wall Street leichte Kursgewinne verbuchen und das, obwohl schwache US-Arbeitsmarktdaten bekannt wurden.

Der Dow-Jones-Index kletterte um 0,4 Prozent und notiert damit derzeit bei 17.137 Punkten. Der größer angelegte S&P-500 stieg um 0,5 Prozent auf 2.007 Stellen.

Auch an der Technologiebörse NASDAQ stiegen die Kurse. Hier ging es um 0,5 Prozent auf 4.582 Zähler nach oben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, US, Wall Street, York, Kurse
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2014 16:37 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wann hatten die USA das letzte Mal positive Arbeitsmarktzahlen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?