06.09.14 11:27 Uhr
 915
 

Eurojackpot: Jetzt warten schon 60 Millionen Euro auf einen Gewinner

Bei Ziehung der Gewinnzahlen der europäischen Lotterie Eurojackpot ging es am gestrigen Freitagabend in der ersten Gewinnklasse um 51 Millionen Euro.

Allerdings schaffte es wieder kein Tipper sich den Millionen schweren Jackpot zu sichern. Daher stehen für die nächste Ausspielung unglaubliche 60 Millionen Euro zur Verfügung.

In der zweiten Gewinnklasse war dagegen ein Mitspieler erfolgreich. Er gewann damit 948.748,40 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jackpot, Gewinner, Eurojackpot, 60 Millionen Euro
Quelle: lottozahlensamstag.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen
Bayern: Autofahrer landet in Güllegrube
Pinkstinks: Kampagne gegen Sexismus soll an Schulen gestartet werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2014 11:42 Uhr von VerSus85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also wenn die keiner haben will ich würde die 60 Mille nehmen.
Kommentar ansehen
06.09.2014 12:40 Uhr von Atheistos
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und noch mehr Extra-Steuer für den Staat.
Kommentar ansehen
06.09.2014 13:56 Uhr von Knutscher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hände wech von meinen Möbeln......

Dad Geld is mir......Ich bin eh der Einzige, der damit was Sinnvolles anfangen kann.

Drogen, Nutten, Alk.......... :D
Kommentar ansehen
06.09.2014 15:45 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habe gestern 8,50 gewonnen^^
wäre schon geil wenn man das gewinnen würde.
Würde glaub erstmal ein schönes Auto kaufen und dann ab in den Urlaub erstmal. Dann würde ich mir auf Urlaub überlegen was ich Sinnvolles damit machen könnte.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Statistik: Kriminalität bei tatverdächtigen Zuwanderern steigt über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?