06.09.14 09:43 Uhr
 223
 

Stolberg: Messerstecherei fordert drei Schwerverletzte

Am Abend des Donnerstag gab es in Stolberg auf dem Gelände eines Schnellrestaurants eine Messerstecherei, an der mindestens zehn Personen beteiligt waren.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft, gab es drei schwer verletzte Personen. Eine Person schwebt in Lebensgefahr.

Bei dem Streit waren anscheinend familiäre Grunde der Auslöser. Zwei Messerstecher wurden festgenommen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Restaurant, Schwerverletzte, Messerstecherei, Stolberg
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2014 09:48 Uhr von Kaseoner13
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wollen wir Wetten abschließen, wer daran beteiligt war? Och bitte!!
Kommentar ansehen
06.09.2014 09:57 Uhr von syndikatM
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
flüchtlinge.
die flüchten vor der heimischen justiz und sind hier willkommene fachkräfte für hatz IV.
Kommentar ansehen
06.09.2014 10:29 Uhr von huntingphil
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Typisch Olaf und Helgar... Immer diese Wikinger.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?