05.09.14 13:56 Uhr
 541
 

IS-Massaker im Irak: Mann hat unglaubliches Glück und überlebt

Der junge Iraker Ali Hussein Kadhim (23) flüchtete aus Angst der vorrückenden IS mit seinen Kameraden in Richtung Bagdad. Auf diesem Wege werden sie von IS-Kämpfern gefangen genommen und sollen exekutiert werden.

Kadhim hat Glück, als er erschossen werden sollen trifft ihn die Kugel nicht. Vom Blut des Nebenmannes überdeckt lässt er sich fallen und stellt sich tot. Nach drei Tagen durchschwimmt er den Tigris und wird von Sunniten aufgenommen, die ihn weitere drei Tage versorgen.

Weitere zwei Wochen dauerte es mit Umwegen und falscher Identitäten bis er wieder zuhause bei seiner Familie ankam. Kadhim erkannte sich im Nachhinein auf einem IS-Propaganda-Video und wandte sich dann an die Presse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: th3_m0l3
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Glück, IS, Massaker, Exekution, Propagandavideo, Uberleben
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben
Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2014 15:03 Uhr von Boron2011
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist das für ein Hickhack aus verschiedenen Zeitformen in deiner News?

"Kadhim hat Glück, als er erschossen werden sollen ..."

Selbst Grundschüler können besser und fehlerfreier schreiben.
Kommentar ansehen
05.09.2014 15:08 Uhr von Route81
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
fehlerfreier? das ist ja noch schlimmer als "einzigster"! fehlerfrei ist fehlerfrei! oder glaubst du wirklich fehlerfrei ist zwar ganz ok, aber es geht noch besser...?!
Kommentar ansehen
05.09.2014 17:00 Uhr von Boron2011
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Route81

Grundschüler können fehlerfrei schreiben wenn sie gut sind, und "fehlerfreier" als der Autor dieser News allemal.

Mit "fehlerfreier Schreiben" ist also der Vergleich zwischen der reifen Leistung des Autors dieser "news" und den Schreibkünsten von Grundschülern gemeint, wohlwissend daß auch Grundschüler gelegendlich mal Fehler machen. Nicht gemeint war das Absolutadjektiv von dem du hier sprichst.

Da du schon am Klugscheißen bist, dein Satzbau ist genauso beschissen.

[ nachträglich editiert von Boron2011 ]
Kommentar ansehen
07.09.2014 12:22 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum tut der Westen nichts gegen die Massenmörder? Ist weit genug weg nehm ich an. Bombt die endlich ins Jenseits.
Kommentar ansehen
08.09.2014 01:46 Uhr von Route81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Boron2011

googeln, lesen & schreiben (online) können sogar inzuchtler... ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?