05.09.14 09:50 Uhr
 146
 

Erfurt: Zoo eröffnet neue Zoo-Anlage für afrikanische Elefanten

Der Erfurter Zoo eröffnet am Freitag eine der größten Tierparkanlagen für afrikanische Elefanten in Deutschland.

Drei Jahre war die Bauzeit des acht Millionen Euro Projektes in der Landeshauptstadt Thüringens.

In der Anlage ist nun Platz für sieben Elefantenkühe, deren Nachwuchs und zwei Elefantenbullen. Zur Zeit gibt es nur zwei Elefanten im Erfurter Zoo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Erfurt, Anlage, Einweihung
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2014 12:11 Uhr von sooma
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das wird ja auch mal Zeit und wird hoffentlich laufend kontrolliert und weiter verbessert.

"Der Zoopark Erfurt steht schon seit langem in der Kritik wegen seiner Elefantenhaltung: im Zoo-Auftrag wurden die beiden Elefantendamen Czami und Seronga 1998 als Babys im botsuanischen Tuli-Reservat aus einer freilebenden Elefantenherde eingefangen und in einer äußerst grausamen Prozedur für den Zoobetrieb gefügig gemacht. Die Elefanten mussten in Erfurt bis zu ihrem Transport nach Frankreich im Oktober 2013 zudem viele Jahre in einem völlig unzureichenden Gehege leben." http://www.veganblog.de/... - und auch: http://www.thueringer-allgemeine.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?