05.09.14 09:12 Uhr
 3.870
 

Fußball: Transfersensation - Weltstar Ronaldinho in die sechste englische Liga?

Im Englischen Fußball bahnt sich womöglich ein sensationeller Transfer an. Im Mittelpunkt steht dabei Weltstar Ronaldinho.

Basingstoke Town FC aus der sechsten Englischen Liga soll dem Weltfußballer von 2004 und 2005 ein Angebot für ein Arrangement unterbreitet haben. Zudem sollen schon erste Gespräche stattgefunden haben.

"Er ist vereinslos und wenn er in den englischen Fußball kommen möchte, kann ich mir keinen besseren Weg vorstellen, als bei Basingstoke Town zu unterschreiben", so ein Verantwortlicher des Vereins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Liga, Ronaldinho, Basingstoke Town FC
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2014 13:17 Uhr von Cevapcici21
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Hier sollte man als Bundesligarverein echt schauen ob hier eine Verpflichtung, rein Marketingtechnisch, nicht sinnvoll wäre.

Wäre ich Wolfsburg, Schalke, Leverkusen oder Gladbach, würd ich ihn glatt holen.

Oder RB Leipzig.
Kommentar ansehen
05.09.2014 14:49 Uhr von jo-28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
RedBull will aufsteigen, was sollen sie da mit so einem Rentner?
Kommentar ansehen
05.09.2014 16:44 Uhr von Gimpor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Cevapcici21: Ronaldinho spielt jetzt sicherlich nicht mehr des Geldes wegen, sondern weil er Spaß am Fußball hat.
Was soll der bei RB?
Kommentar ansehen
05.09.2014 20:02 Uhr von .Silver.
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte ich Fußballspielen, wäre ich Profi und im entsprechenden Alter, würd ichs wohl auch so machen.
Fürs Alter ausgesorgt, Lorbeeren verdient, und jetzt zum "Ausklingen lassen" ein paar ambitionierten Hobbykickern zeigen wie man nen Ball richtig annimmt und verwertet. Gleichzeitig einigen Fans noch nen Gefallen getan und "direkt zum Anfassen" gespielt. Schöner kann doch der Fußballer-Abend gar nicht sein.
Kommentar ansehen
06.09.2014 10:26 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann ich mir eher vorstellen, dass er (wie in der Quelle auch erwähnt) nach Indien geht. Dort gibt es deutlich mehr Potential etwas zu bewegen.
Kommentar ansehen
06.09.2014 12:29 Uhr von HumancentiPad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er darf gerne in unserer Hobbymanschaft spielen!
:)
Kommentar ansehen
06.09.2014 13:51 Uhr von Beserker8000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sein unterhalt ist unerträglich er verlangt pro Jahr 6 bis 8 Millionen Euro deswegen ist er vereinslos
Kommentar ansehen
06.09.2014 15:05 Uhr von Lornsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er könnte aber auch den Osterhasen machen, für 20 Dollar pro Tag.
Kommentar ansehen
06.09.2014 15:36 Uhr von Betty71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat bei Queretaro in Mexiko unterschrieben.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?