05.09.14 08:19 Uhr
 506
 

US-Comedian und Entertainer Joan Rivers verstorben

Joan Rivers ist am gestrigen Donnerstagabend im Alter von 81 im Beisein ihrer Familie und Freunde friedlich entschlafen. Dies gab ihre Tochter Melissa schweren Herzens den Medien bekannt.

Erst vor wenigen Tagen hatte sich die Comedy-Ikone, die als Wegbereiterin für weibliche Comedians weltweit gilt, einer Operation an den Stimmbändern unterzogen, bei welcher sie einen Atemstillstand erlitt, sich davon aber in den letzten Tagen zu erholen schien.

Joan Rivers hatte sich als bissige Talkshow-Moderatorin, Komikerin, Roter-Teppich-Kommentatorin und Stilikone einen Namen gemacht. Vor kurzem erst kommentierte sie die Emmy-Gala in ihrer Modesendung "Fashion Police".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RegenCoE
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesfall, US, Comedian, Entertainer, Joan Rivers
Quelle: spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2014 08:19 Uhr von RegenCoE
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ihre Tochter Melissa meinte abschließend:" Der größte Wunsch meiner Mutter war es, Menschen zum Lachen zu bringen. Auch wenn das jetzt gerade schwierig ist - Ich weiß, dass es ihr größter Wunsch wäre, dass wir bald zum Lachen zurückkehren."
Kommentar ansehen
05.09.2014 08:37 Uhr von langweiler48
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Im Nachhinein sollten die Nachkommen froh sein, dass sie so ein erfülltes Leben genießen durfte und Millionen von Menschen mit ihren Auftritten zum Lachen brachte.
Kommentar ansehen
05.09.2014 09:21 Uhr von ghostinside
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auch so eine, die ewig jung bleiben wollte...
Kommentar ansehen
05.09.2014 21:04 Uhr von DangerRanger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens hat sie noch die Wahrheit gesagt, Obama ist schwul und seine "Frau" ein Mann.

Falls es wer nicht glaubt, Michelle ist gross und muskulös wie ein Mann und hat auch einen Ringfinger der länger ist als der Zeigefinger. Bei echten Frauen ist das umgekehrt.
Kommentar ansehen
06.09.2014 02:02 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@DangerRanger ............

Vertrittst du deine Meinung von deinem Beitrag auch wenn du deinen Vollrausch ausgeschlafen hast.

Ich behaupte, dass ich vor mehr als 50 Jahre im Biologieunterricht, die Zeugnisnote von 1 sollte dies beweisen, aufgepasst habe. Und dort habe ich gelernt, dass Frauen und nicht die Männer Kinder bekommen. Wie kannst du behaupten, dass das Größenverhältnis der Finger nicht korrekt ist? Hast du das vermessen, oder bildest du dir deine Meinung nur von unscharfen Fotos der Blöd Zeitung?
Kommentar ansehen
06.09.2014 13:46 Uhr von DangerRanger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
http://media.indiatimes.in/...

Es gibt noch andere Fotos in der Google Bildersuche wo man das mit den Fingern erkennen kann, auch gibt es Bilder wo es ihre bzw. seine Männlichkeit durch das Kleid drückt.

Aber eigentlich reicht es doch schon wenn man das Gesicht ansieht.

Und Kinder kann man adoptieren....

Das ist devinitiv ein Kerl.
Kommentar ansehen
07.09.2014 23:35 Uhr von Falap6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bierente
kommt drauf an, was man so als nötig erachtet. Woher willst du wissen wie nötig die Operation war?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?