04.09.14 21:23 Uhr
 177
 

Rheinberg: Mädchen wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein zehn Jahre altes Mädchen bei einem Verkehrsunfall in Rheinberg am heutigen Donnerstagnachmittag.

Das Mädchen war zwischen wartenden Fahrzeugen, die vor einem Bahnübergang standen, auf die Straße getreten und von einem PKW auf der anderen Fahrspur erfasst worden.

Von dort wurde sie zurück gegen einen der wartenden Wagen geschleudert. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Verletzung, Verkehrsunfall, Rheinberg
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2014 08:54 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Anna: Nein, die war von dem dämlichen gewackel der Audi Rückleuchten hypnotisiert. Ich frage mich, wie man ein Auto auf den Markt bringen kann, dass derart bescheuert aussieht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?