04.09.14 19:44 Uhr
 638
 

England: Frau wurde im Garten enthauptet - Tatverdächtiger gefasst

In Nord-London wurde eine Frau im Garten ihres Hauses enthauptet. Ein 25-jähriger Mann wurde festgenommen. Man geht davon aus, dass er den Mord begangen hat. Die Polizei sagt, die Tat habe nichts mit Terrorismus zu tun.

Das Verbrechen geschah in der Mittagszeit. Ein Sprecher der Polizei sagte gegenüber den Medien, dass einige Nachbarn die Tat beobachtet hätten.

Bislang weiß man nichts über die Hintergründe, die zu diesem Verbrechen führten. Auch wurde die Mordwaffe noch nicht gefunden. Die Identität der Frau wird vorläufig nicht preisgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, London, Garten, Tatverdächtiger, Enthauptung
Quelle: theguardian.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2014 20:03 Uhr von Humpelstilzchen
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
"Die Polizei sagt, die Tat habe nichts mit Terrorismus zu tun."

Mit dieser ganzen "Terrorphobie" sollten manche mal zum Psychiater gehen!!!
Kommentar ansehen
05.09.2014 08:49 Uhr von Kaseoner13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie kommt mir das bekannt vor.So grausam wie es auch ist. http://www.tagesspiegel.de/...
Was macht man mit solch ein Monster?
Kommentar ansehen
07.09.2014 08:30 Uhr von kuro.tyo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was "the guardian" verschweigt
kann man beim "London Evening Standard" fertign lesen
http://www.standard.co.uk/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?