04.09.14 18:35 Uhr
 180
 

Waltershausen: Mann kommt bei Baumfällarbeiten ums Leben

In einem Waldgebiet bei Waltershausen im Landkreis Gotha (Thüringen) hat sich am gestrigen Mittwochvormittag gegen 11:00 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall ereignet.

Ein Baum war nach dem Fällen ins Rutschen geraten und traf dabei einen 47-jährigen Arbeiter am Rücken.

Der Mann erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er daran starb. Die Kriminalpolizei und der Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Arbeitsunfall
Quelle: thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite
Antwerpen: Mann rast mit Auto durch Einkaufsstraße - Polizei kann ihn stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2014 22:59 Uhr von COB-Vyrus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
R.I.P.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Armutsbericht: Soziale Spaltung der Gesellschaft - Weniger Demokratievertrauen
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?