04.09.14 15:07 Uhr
 90
 

Formel 1: Für Nico Rosberg ist Daniel Ricciardo ein Anwärter auf den WM-Thron

Die meisten Augen richten sich in der aktuellen Formel-1-Saison auf den Kampf zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton. Doch für Rosberg ist auch Daniel Ricciardo mittlerweile eine echte Gefahr.

"Durch seinen Sieg in Belgien hat Ricciardo die Lücke zu Lewis und mir in der Fahrer-WM etwas geschlossen. Er macht in dieser Saison einen großartigen Job und ist ein ernsthafter Rivale im Kampf um den Titel", so Rosberg.

Momentan fehlen Ricciardo zwar noch 64 Punkte auf Rosberg, doch der Aufwärtstrend bei McLaren ist nicht zu übersehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Formel 1, Nico Rosberg, Thron, Daniel Ricciardo
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2014 15:37 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"...doch der Aufwärtstrend bei McLaren ist nicht zu übersehen."

Dann können Nico Rosberg und Mercedes GP ja total beruhigt sein... ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?