04.09.14 11:59 Uhr
 2.004
 

Facebook, Ebay, Tumblr und LinkedIn - Internetplattformen fallen aus

Am gestrigen Mittwoch fielen gleich mehrere Internetplattformen aus. So ging am gestrigen Abend Facebook für etwa 20 Minuten offline. "Wir haben das Problem sofort entdeckt und behoben", so eine Sprecherin des Internetriesen. Wartungsarbeiten sollen der Grund sein, der Vorfall werde nun untersucht.

Ab 19.15 Uhr war auch Ebay für viele Nutzer in Deutschland nicht mehr erreichbar. Probleme bei routinemäßigen Servierwartungen sollen der Grund gewesen sein. Das Auktionsportal entschuldigte sich ironischerweise auf Facebook bei allen ihren Nutzern für die Unannehmlichkeiten.

Auch die Yahoo-Tochter Tumblr ging für 20 Minuten vom Netz, ebenso hatte LinkedIn Probleme. Das Karriereportal ließ auf Twitter verlauten, dass man an einer Lösung arbeite. Am vorgestrigen Dienstag hatte erst Apple mit iTunes Probleme gehabt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Ausfall, Tumblr
Quelle: handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2014 12:52 Uhr von jakethesnakeripper
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wohl wieder ein Hacker-Angriff, was?
Kommentar ansehen
04.09.2014 13:32 Uhr von Endgegner
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die machen Wartung für alle Plattformen gleichzeitig und schalten die ganze Seite offline, is klar....

Wahrscheinlich wurden sie von DDosern erpresst, aber das würden sie niemals zugeben weil das das Image beschädigen würde.
Kommentar ansehen
04.09.2014 13:55 Uhr von Airstream
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Alle Offline? Ist ja dann der großteil des Traffics auf einmal eingebrochen oO Sieht bestimmt Interessant in den Statistiken aus!
Kommentar ansehen
04.09.2014 14:06 Uhr von LuCiD
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
"Servierwartungen"... was es alles gibt... :-)
Kommentar ansehen
04.09.2014 14:12 Uhr von ar1234
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht war ein bestimmtes Softwareupdate für den Server irgendwie madig. Gibt ja heute unzählige Programme, die an der Gestaltung von Webseiten beteiligt sind. Und viele Entwickler schicken ihre Updates gerne gleichzeitig und ungetestet an alle raus.

[ nachträglich editiert von ar1234 ]
Kommentar ansehen
04.09.2014 14:32 Uhr von der_trompete
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Umstellung auf neue NSA Software
Kommentar ansehen
04.09.2014 20:30 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An Zufall wird da wohl keiner glauben. Ausfälle kann es natürlich geben, aber wie wahrscheinlich ist der gleichzeitige Ausfall dieser vier Plattformen? Wenn Google und Youtube auch noch ausgefallen wären, wäre es umso verwunderlicher gewesen.
Kommentar ansehen
05.09.2014 14:11 Uhr von helldog666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nebenbei, wer mal wissen will wie Netzattacken grafisch dargestellt aussehen kann sich gerne mal die Seite von der Sicherheitsfirma Norse anschauen, alles in Echtzeit erfasst aber Achtung, so mancher Rechner/Browser ächzt da bei der Darstellung bzw. Ausführung der Seite.

http://map.ipviking.com/

[ nachträglich editiert von helldog666 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?