04.09.14 11:29 Uhr
 102
 

Fußball/Brasilien: Gremio Porto Alegre wegen Rassismus vom Pokal ausgeschlossen

In Brasilien haben Anhänger des brasilianischen Vereins Gremio Porto Alegre beim Achtelfinal-Hinspiel im Pokal gegen den FC Santos für einen Eklat gesorgt.

Es gab von Seiten der Gremio Fans rassistische Sprechchöre gegenüber des FC Santos. Vor allem der dunkelhäutige Schlussmann des FC Santos wurde beleidigt. Der Verband reagierte darauf mit harten Strafen.

Die Mannschaft von Coach Felipe Scolari wurde vom Pokal ausgeschlossen. Zudem muss Gremio eine Geldstrafe von 17.000 Euro bezahlen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Brasilien, Pokal, Rassismus, Porto, Gremio Porto Alegre
Quelle: sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?