03.09.14 21:33 Uhr
 169
 

Papst Franziskus versichert verfolgten Christen die Solidarität der Kirche

Papst Franziskus hat sich bei seiner Generalaudienz auf dem Petersplatz besonders an die verfolgten Christen im Nahen und Mittleren Osten gewandt und diesen die Solidarität der Kirche versichert.

Dabei erklärte der Pontifex, dass die aktuell Verfolgten im "Herzen der Kirche seien" und die Kirche mit ihnen leiden würde. Die Kirche müsse stolz auf die Stärke der verfolgten Christen sein, da diese ein "authentisches Zeugnis ihrer Botschaft der Erlösung, der Vergebung und der Liebe" sind.

Die Grußworte wurden von einem Dolmetscher ins Arabische übertragen. Nach Schätzungen der UNO mussten nur im August rund 600.000 Menschen vor den Terroristen des Islamischen Staates im Irak fliehen, darunter auch viele Christen wie die Jesiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Papst Franziskus, Solidarität
Quelle: de.radiovaticana.va

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2014 21:40 Uhr von Borgir
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Oh, schön dass die Christen dann während sie von radikalen Muslimen abgeschlachtet werden, dass die Kirche sich Solidarisiert hat. Bringt unfassbar viel.
Kommentar ansehen
03.09.2014 22:11 Uhr von shadow#
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Seth68
"Papst Franziskus spendet eine Millionen US-Dollar für verfolgte Christen im Irak", s.o.
Kommentar ansehen
04.09.2014 00:20 Uhr von Nichtda
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"NUR im August mussten 600.000 Menschen fliehen." Klingt ja nach einer Kleinigkeit -_-

Die Kirche kommt verdammt spät mit ihren reden. Das können derweile schon viele 1000 Christen nicht mehr hören. Daumen hoch.

[ nachträglich editiert von Nichtda ]
Kommentar ansehen
04.09.2014 10:37 Uhr von edi.sat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo bleibt den endlich mal die Solidarität mit den Christen im Irak?
Kommentar ansehen
05.09.2014 11:56 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann darf er gerne auch mal in Europa vorbei schauen:

http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?