03.09.14 18:34 Uhr
 332
 

Fußball/Borussia Dortmund: Rückkehr von Shinji Kagawa sollte Zeichen für Marco Reus sein

Shinji Kagawa kehrt wieder zum Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zurück (ShortNews berichtete). Vor zwei Jahre hatte Manchester United 16 Millionen Euro Ablöse bezahlt. Der jetzigen Transfer schlug lediglich mit acht Millionen Euro für den BVB zu Buche.

Hans-Joachim Watzke, der BVB-Chef, ist der Meinung, dass dies ein Zeichen für Marco Reus (25 Jahre) sein sollte. "Marco sieht auch, was hier entsteht, da bin ich sicher", so Watzke.

Reus soll einen Vertrag mit einer Ausstiegsklausel ((Ablösesumme 25 Millionen Euro) haben. An ihm sind viele Vereine interessiert. Unter anderem Bayern München und Real Madrid (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Rückkehr, Marco Reus, Shinji Kagawa
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0
Fußball: Borussia Dortmund zieht mit 4:0-Sieg ins CL-Viertelfinale
Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0
Fußball: Borussia Dortmund zieht mit 4:0-Sieg ins CL-Viertelfinale
Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?